Kanarische Inseln, Epizentrum des Welttriathlons.

Javier Gómez Noya, Mario Mola und Fernando Alarza trainieren auf den Inseln

 

An diesen Winterterminen versuchen viele professionelle Triathleten an Orten zu trainieren, die weit von der Kälte entfernt sind, die es in Kontinentaleuropa gibt, und der von der Mehrheit gewählte Ort sind die Kanarischen Inseln, wo das Klima weicher ist und man perfekt trainieren kann das Fahrrad und Laufen, und auf der anderen Seite, Schwimmen in einem Freibad.

Fuerteventura

Einer der Stammgäste, der seit mehreren Saisons nach Fuerteventura kommt, ist der fünffache Weltmeister Javier Gómez Noya und sein Trainer Carlos Prieto, die im Playitas-Komplex bleiben. Zusammen mit ihnen sind andere wichtige Triathleten des nationalen Umfangs wie Vicente Hernandez, Tamara Gómez, Diego Paz, Ricardo Hernández und Melina Alonso.

Dieses Jahr kann er leider nicht bei ihnen sein Pablo Dapena Genesung einer Operation (viele Ermutigung Pablo). Einige der wichtigsten mexikanischen Triathleten wie Rodrigo González, Crisanto Grajales und Claudia Rivas treffen sich auch mit Noyas Gruppe.

Auf der anderen Seite konzentriert sich auch die Gruppe von Joel Filliol, Fuerteventura Mario Mola y Carolina Routier zusammen mit anderen Triathleten wie Tommy Zaferes, Richard Murray, Emma Jackson oder Katie Zaferes. Playitas hat auch die Anwesenheit von IM-Weltmeister in 2014 Sebastian Kienle. In einem anderen Bereich der Insel ist er seit zwei Wochen konzentriert Marcel Zamora, speziell in Oasis Fuerteventura.

Kanarische Inseln, Epizentrum des weltweiten Triathlons. ,articles_mario-mola-fuerteventura-170116

Auf Gran Canaria ist die Gruppe von Brett Sutton, wo der IM-Weltmeister hervorsticht Daniela Ryf und Olympiasiegerin Nicola Spirig

Lanzarote

Schließlich, im "La Isla" Triathlon, Lanzarote, im Komplex von Sands Beach können Sie die Triathleten von Omar González finden: Fernando Alarza, Antonio Serrat, Luismi Velasquez, Camila Alonso, Maria Ortega y Joselyn BreaWer hat sich ihnen angeschlossen? Gustavo Rodriguez

Kanarische Inseln, Epizentrum des weltweiten Triathlons. ,articles_fernando-alarza-lanzarote-170116

Auf der anderen Seite sind sie auch Ainhoa ​​Murua y Victor del Corral. Auch bei Sand Beach uPlace-professionelles Team BMC untergebracht ist, und einige von Pewag Marino Vanhoenacker.

Im Club Santa waren in diesen Tagen Michelle Vesterby y Alessando Degasperti. Es gibt auch Jonathan Ciavettella und Henrik Hyldelund.

In den kommenden Wochen werden sie sich anschließen Timo Brach y Saleta Castroder Galizier auf Befehl seines Trainers Luc Van Lierde
 

Foto: Facebook Gómez Noya / Mario Mola / Fernando Alarza

Trainingsartikel-Finder

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben
Diese Website verwendet für ihre ordnungsgemäße Funktion eigene Cookies. Durch Klicken auf die Schaltfläche Akzeptieren stimmen Sie der Verwendung dieser Technologien und der Verarbeitung Ihrer Daten für diese Zwecke zu. Konfigurieren und weitere Informationen
Datenschutz