IRONMAN 70.3 Marbella, die erwartete Rendite von Alistair Brownlee

Iván Raña an der Spitze der spanischen Vertretung.

Am nächsten Samstag wird 27 im April die zweite Ausgabe der IRONMAN 70.3 Marbellawo wird sein Ivan Raña an der Spitze der Spanier. In diesem Interview Er erzählte uns, wie es ihm beim Test geht.

La Liste der Fachleute wir haben gefunden Alistair Brownlee, der nach seiner Rückkehr zum Wettbewerb zurückkehrt Verletzung. Hoffen wir, dass er in Topform ist und eine Show anbieten kann, wie er es normalerweise bei jedem Wettkampf tut.

Ivan Raña nach dem IM 70.3 Campeche Er kehrt zum Wettbewerb zurück, bevor er an seinem ersten IM der Saison teilnimmt, und es wird ein Test sein, um zu sehen, wie es ihm geht.

Andere Triathleten, die sicherlich um den Sieg kämpfen werden, sind Andreas Raelert, Andreas Dreitz o Chris Leiferman unter anderem.

Was den Rest der spanischen Triathleten betrifft, finden wir Guillem Rojas ,Pedro Andujar , Iñaki Pena, Vicent Castellá ,Jon Uribarri, Dominique Wymmersch y Sergio Bolado.

Wie für den weiblichen Test, Laura Philipis Es ist der Favorit Tine Deckers , Marta Bernardi, Dolle Olle (nur spanischer Vertreter) oder Nina Derron Sicher werden sie um den Sieg kämpfen.

Der Test berechtigt zum direkten Bestehen IRONMAN Weltmeisterschaft 70.3 2019 für die Testsieger. Für den Fall, dass sie bereits klassifiziert wurden, würde der Slot an die zweite Klassifizierung gehen und so weiter.

Der Test beginnt am Samstag um 7: 30 am Morgen und kann live über die offizielle Website verfolgt werden IRONMAN

Trainingsartikel-Finder

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben
Diese Website verwendet für ihre ordnungsgemäße Funktion eigene Cookies. Durch Klicken auf die Schaltfläche Akzeptieren stimmen Sie der Verwendung dieser Technologien und der Verarbeitung Ihrer Daten für diese Zwecke zu. Konfigurieren und weitere Informationen
Datenschutz