Iron Cowboy beendet 100 Ironman in 100 Tagen

Der kanadische Triathlet hat wieder einmal seinen eigenen Rekord gebrochen

James Lawrence, bekannt als Eiserner Cowboy hat es wieder getan, vor ein paar Stunden hat er an der Timpanogos High School in Orem (Utah) seinen Abschluss gemacht 100. Ironman-Distanzrennen in 100 Tagen in Folge, derjenige, der die Conquer 100 genannt hat.

Die Anstrengung, mit der er diese 100 Rennen kulminiert hat verdoppelt deinen bisherigen Rekord ab 2015, als er 50 Ironmans in 50 Tagen in 50 verschiedenen Staaten absolvierte.

Lawrence, ursprünglich aus Calgary, lebt in Utah, wo er die 100 Ironman-Distanzrennen absolvierte

"Wenn jemand sagte, dass er das ein Vierteljahr lang machen würde, würde er sagen, es ist eine lange Zeit“, sagte er kurz nach Abschluss vor der großen Menge, die anwesend war. "Ich kann nicht glauben, dass wir heute hier sind."

„Die Leute fragen mich, was ich davon habe“, fuhr er fort. „Für mich war es Gemeinschaft, Freundschaften, Kameradschaft, Lachen. »Er kommentierte .. 

 

Sieh diesen Beitrag auf Instagram

 

Ein geteilter Beitrag von James Lawrence (@ironcowboyjames)

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben