Die Polizei stoppt den europäischen Leichtathletik-Champion in einer Anti-Doping-Operation in Barcelona

{wbamp-meta name = »image» url = »/ images / stories / news_07 / ilias-fifa-dopaje.JPG» width = »300" height = »150"}

Laut der Zeitung der Avantgarde hat die Polizei die Adresse in Santa Coloma del Ilias Fifa registriert, einem spanischen Sportler marokkanischen Ursprungs

Die Nationalpolizei hat gerade diesen Mittwoch festgenommen Europameister der 5.000-Meter der Leichtathletik Ilias Fifa, Spanier marokkanischer Herkunft, für seine Beteiligung an einer Doping-Verschwörung. Nach den Erkenntnissen von La Vanguardia aus den Ermittlungsquellen kamen heute Morgen Polizisten in sein Haus in Santa Coloma de Gramanet, um mit seiner Verhaftung fortzufahren.

Die Fifa gewann den 5.000-Test bei der 2016 European Championship und wurde von der Catalan Athletics Federation als der beste katalanische Athlet angesehen.

Der RFEA, sagt in einer Erklärung, dass zu diesem Zeitpunkt nur die Informationen, die durch die Medien kommen, und wir unseren vollen Respekt für die gerichtlichen und polizeilichen Maßnahmen ausdrücken.

Quelle und Foto die Avantgarde

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben
Ändern Sie die Datenschutzeinstellungen