Ibiza, bereit für die spanische Langdistanz-Triathlon-Meisterschaft

An diesem Sonntag werden wir die neuen spanischen Langdistanz Triathlon Champions treffen.

 

Der aktuelle Champion, Gustavo Rodríguez Er kommt zu dem Termin mit dem Ziel, das nationale Zepter zu unterstützen, und weiß sogar, dass „der Schlüssel die geistige Frische sein wird, die wir bringen, und wie wir alles aufgenommen haben, was wir zuvor getan haben. Die Motivation, den Titel erneut zu validieren, ist sehr groß und darüber hinaus in einer unschlagbaren Umgebung. “

Für seinen Teil, Judith Corachan Nachdem er seine Begeisterung für die Rennstrecke erkannt und nach seinen Rivalen gefragt hat, sagte er: "Die Sache ist immer eng, aber ich werde versuchen, meine Karriere zu machen und ich hoffe, dass ich es richtig hinbekomme, obwohl es ein sehr langer Test ist und alles passieren kann".

Ein Wettbewerb, der voller Optimismus und Begeisterung nach Ibiza zurückkehrt. Eine Veranstaltung, die 350-Triathleten auf der Insel Pitiusa zusammenbringt.

Während der junge lokale Triathlet Josep Torres Er betonte, dass "zu Hause zu Hause immer zu sagen, dass es begünstigt, aber mit dem großen Niveau, das hier sein wird, mit Menschen mit viel Erfahrung in dieser Entfernung wird es schwer sein, voraus zu sein, obwohl ich es versuchen werde."

Eine der Referenzen des Langdistanz-Triathlons und Gewinner des nationalen Titels der Spezialität in 2004 und 2008, Alejandro Santamaría Er hob seinen "Wunsch hervor, diesen Kreislauf zu genießen, der auch gute Erinnerungen zurückbringt, weil ich hier meinen ersten Ferndistanztest machte".

Nach der Ausfahrt am Strand von Figueretas müssen die Teilnehmer zwei Runden (4 km) schwimmen, die an die Insel der Ratten angrenzen. Auf ihrem Weg hinaus werden sie in Richtung der Übergangszone fahren, um die 120 km-Radfahrer zu starten, die einige der Enklaven der Baleareninsel besuchen werden. In zwei Runden durchqueren die Triathleten Dörfer wie Puig den Valls, San Mateo und Santa Inés in einem Segment mit sehr technischen Kurven. Eine gewundene Strecke, mit Höhen und Tiefen und mit einer positiven Steigung von 850 m. Bei seinem Abschluss werden jeweils drei Runden 10 km entlang der Küstenlinie der Gemeinde mit 180º-Kurven abgezogen.

FETRI

Trainingsartikel-Finder

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben
Diese Website verwendet für ihre ordnungsgemäße Funktion eigene Cookies. Durch Klicken auf die Schaltfläche Akzeptieren stimmen Sie der Verwendung dieser Technologien und der Verarbeitung Ihrer Daten für diese Zwecke zu. Konfigurieren und weitere Informationen
Datenschutz