Helene Alberdi Vierte beim IRONMAN 70.3 Portugal

Menno Koolhaas und Marta Bernardi gewinnen den IRONMAN 70.3 Portugal

Heute findet im portugiesischen Cascais die fünfte Auflage des IROMMAN 70.3 Portugal wo der Full-Test auch in Altersgruppen gespielt wurde.

Dieses Jahr war auch etwas Besonderes, da die Strecken geändert wurden, um den Test noch schneller und spektakulärer zu machen.

Im Test hatten wir die Anwesenheit des Europameister MD Helene Alberdi.

Bei den Männern war der Sieg schon vorbei menno koolhaas mit einer Zeit von 3: 45: 28 gefolgt von Mathis Margier (3: 45: 43) und für Andrea Salvisberg (3: 46: 22) an dritter Stelle.

Herren 10 Top

Post Namen Zeit
1 menno koolhaas  03: 45: 28
2 Mathis Margier  03: 45: 43
3 Andrea Salvisberg  03: 46: 22
4 Rasmus Svenningsson  03: 47: 00
5 Joao Ferreira  03: 49: 04
6 Erwan Jakoby  03: 49: 38
7 Markus Eggell  03: 50: 05
8 Bart Aernouts  03: 50: 43
9 Marcus herbst  03: 51: 49
10 Thomas Davis  03: 51: 56

In dieser Kategorie hatten wir keinen spanischen Vertreter.

Bei den Frauen ging der Sieg an Marta Bernardi mit einer Zeit von 4: 18: 51 gefolgt von Nikki Bartlet (4:20:16) und von Jade Nicole Roberts (4:23:15) auf dem dritten Platz.

Die Spanier Helene Alberdi Am Ende wurde es Vierter.

Top 10 weiblich

Post Namen Zeit
1 Marta Bernardi  04: 18: 51
2 Nikki Bartlett  04: 20: 16
3 Jade Nicole Roberts  04: 23: 15
4 Helene Alberdi  04: 25: 02
5 Nina Derron  04: 26: 02
6 Jeanne Collonge  04: 26: 57
7 Anna Bergsten  04: 27: 40
8 Kate Curran  04: 27: 48
9 Jenny Jendryschik  04: 29: 31
10 Kaidi Kivioja  04: 30: 44

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben
Ändern Sie die Datenschutzeinstellungen