Hayden Wilde gewinnt die Hamburg World Series

Es wird als Leiter der Schaltung platziert

Heute findet in der deutschen Stadt Hamburg die sechste Runde der Triathlon World Series 2022

Der umstrittene Test über die Sprintdistanz hatte die Anwesenheit des dreifachen Weltmeisters Mario Mola, die nach der Pause der Tokio-Spiele auf die Rennstrecke zurückkehrten.

Die Triarmada wurde neben Mola von komponiert Antonio Serrat, Roberto Sánchez und Alberto González

Der erste, der aus dem Wasser kam, war Vicent Luis, gefolgt von Valentin Morlec und Márk Dévay, die eine sehr enge Gruppe anführten.

Alberto González mit 24 Mario startete mit 29 Sekunden, Roberto Sánchez mit 42 und Antonio Serrat mit 43.

Im Radsegment bildete sich in den ersten Runden eine sehr große Gruppe an der Spitze mit nur González, aber mit Mola, Sanchez in der Verfolgergruppe mit 50 Sekunden und Serrat mehr als 1:30 hinter der Spitze des Rennens.

Eine Gruppe von 2 Einheiten erreichte T31 mit Vasco Villaca an der Spitze. Die Gruppe von Sánchez und Mola kam um 1 Minute und Serrat um 1:37 an.

Auf den ersten Metern bildete sich an der Spitze eine Gruppe mit Wilde, Hauser, Bergere und Geens.

Im letzten Teil sahen wir einen spannenden Kampf um den Sieg, so dass er schließlich gewann Hayden Wilde mit einer Zeit von 53: 10 gefolgt von Matthew Hauser (53: 13) und Jawad abdelmoula (53: 26) besetzt die dritte Position.

Was die Spanier angeht Alberto González war der beste auf dem 26. Platz, Mario Mola wurde 36Robert Sánchez 41º und Antonio Serrat 48º.

Wilde Schaltungsleiter

Mit diesem Sieg liegt Wilde an der Spitze der Rennstrecke, gefolgt von Leo Bergere und Jelle Geens

Überprüfen Sie die Rangliste der World Series 2022

Herren 10 Top

Pos Sportler Land Zeit / Differenz
1 Hayden Wilde #2  NZL 0: 53: 10
2 Matthäus Hauser #18  AUS 00:53:13 +00:00:03
3 Jawad Abdel Moula Nr. 30  Di. 00:53:26 +00:00:17
4 Leo Bergere #1  FRA 00:53:29 +00:00:19
5 Jelle Geens # 4  BEL 00:53:36 +00:00:26
6 Tom Richard #26  FRA 00:53:37 +00:00:27
7 Vasco Vilaca Nr. 6  BY 00:53:38 +00:00:28
8 João Silva #17  BY 00:53:40 +00:00:31
9 Vetle Bergsvik Thorn #21  NOR 00:53:42 +00:00:32
10 Lasse Luhrs Nr. 12  GER 00:53:43 +00:00:33

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben
Ändern Sie die Datenschutzeinstellungen