Gustavo Rodríguez Dritter beim walisischen Ironman

{wbamp-meta name=“image“ url=“images/stories/noticias_08/gustavo-rodriguez-tercero-IM-gales.JPG“ width=“1080″ height=“505″}

Der Sieg ging an den Südafrikaner Matt Trautman, Víctor del Corral wurde Vierter

Heute fand in Wales der erste Ironman statt, bei dem die Klassifizierung vergeben wird Ironman-Weltmeisterschaft 2019 mit dem neuen Klassifizierungssystem. 

Das neue Klassifizierungssystem gewährt den Gewinnern der Ironman-Veranstaltungen direkte Plätze, d. h. die Triathleten, die den Ironman in Wales gewinnen, haben einen direkten Platz für die Weltmeisterschaft im nächsten Jahr auf Hawaii. Wenn jemand zurücktritt, geht der Platz in die Zweitklassifizierung und so weiter. Als allgemeine Regel gilt, dass es bei allen Ironman-Rennen einen Platz pro Geschlecht gibt und es einige Veranstaltungen mit mehr Plätzen geben wird. 

Unsere Assets im Test waren Víctor del Corral, Ich komme von der Teilnahme am Embrunman wo war überfahren y  Gustavo Rodríguez , aktueller spanischer Meister MD y LD waren die spanischen Stärken, bei denen sie gegen Triathleten der Statur antraten Phillip Graves, Matt Trautman, Trevos Wurtele oder Fraser Cartmell.

Der Test begann um 8:30 Uhr mit dem 3,8 Kilometer langen Schwimmen, bei dem Matt Leeman als erster aus dem Wasser kam, gefolgt von Trevor Wurtele und Matt Trautman um 2:21 Uhr. Gustavo Rodriguez startete mit 4:52 als Vierter, während Victor del Corral mit 6:10 als Fünfter startete.

Im Radsport kletterte Phillip Graves um Positionen, um bei Kilometer 40 gemeinsam mit Matt Leeman gleichzuziehen. Hinter Victor de Corral machte er Positionen gut. Matt Trautman kam mit einem großartigen Radsportsektor zurück, um den Test bei Kilometer 150 anzuführen und zusammen mit Graves T2 auf dem ersten Platz zu erreichen. Zu diesem Zeitpunkt kam Gustavo Rodríguez mit 10 Minuten Rückstand auf den dritten Platz ins Ziel, während Víctor del Corral mit 17 Minuten Rückstand auf dem fünften Platz landete.

Im 42 Kilometer langen Rennabschnitt Matt Trautmann Er baute seinen Vorsprung aus und errang den Sieg in einer Schlusszeit von 8:53:21, gefolgt von Phillip Graves (9: 00: 13) und für Gustavo Rodríguez (09: 09: 50) besetzt die dritte Endposition. Víctor del Corral (9:16:56) belegte den vierten Platz.

Top 5

1 Trautman, Matt (RSA) 08:53:21
2 Graves, Philip (GBR) +06:52 09:00:13
3 Rodriguez Iglesias, Gustavo (ESP) + 16: 29 09: 09: 50
4 Del Corral, Victor (ESP) +23:35 09:16:56
5 Van Looy, Diego (BEL) und 24: 19 09: 17: 40

In der weiblichen Kategorie war der Sieg Lucy Gossage mit einer Zeit von 9: 52: 37 gefolgt von Camila Pedersen (10: 05: 41)

Foto Instagram Gustavo Rodríguez

Es liegen keine vorherigen Ergebnisse vor.

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben
Ändern Sie die Datenschutzeinstellungen