Gustavo Rodríguez "KM0 ist eines der ehrgeizigsten Projekte, die ich im Triathlon gesehen habe"

Gustavo, auf seinem Schritt zum Triathlon der Langstrecke, hat kürzlich einen sechsten Platz im Enbruman erreicht, einer der härtesten Prüfungen in Europa, so dass er in einem großartigen Zustand der Form kommt.

 

 

Gustavo Rodríguez wird an der ersten Ausgabe des KM0 Triathlon an diesem Wochenende statt, wo Teil als einer der Favoriten, um den Sieg in dieser ersten Ausgabe zu nehmen.

Seit den Triathlon News wollten wir dich fragen wie du zum Test bist

Warum hast du dich für Triathlon Madrid Km0 entschieden?

Ich war auf der Suche nach einem Triathlon mit einem unterhaltsamen und harten Kurs, der sich ein wenig von den rollenden Schaltkreisen entfernt hat, von denen Sie in den T1-Ausgang passen und Sie die Kupplung erst beim T2 lösen. In diesem Aspekt ist die Km0-Rennstrecke sehr reichhaltig, mit Bereichen mit steilen Hängen, Häfen, technischen Abfahrten, schnellen, gekoppelten Rollbereichen ... nach dem Rennen um Madrid und dem Finale im Km0 verspricht sie eine Apotheose.

 • Denken Sie, dass Sie eine Referenz werden können?

Ohne Zweifel eines der ehrgeizigsten Projekte, die ich im Triathlon gesehen habe. Jetzt bleibt nur noch zu prüfen, ob die Organisation einer solchen Veranstaltung gewachsen ist (ich bin zuversichtlich, dass es so sein wird) und dass die Triathleten das Projekt mit unserer Teilnahme unterstützen werden.

• Diese Saison hat sehr gute Ergebnisse und du kommst in Enbruman mit einem fantastischen sechsten Platz an, siehst du dich mit Optionen für den Sieg im KM0 Triathlon kämpfen?

Ich bereite mich darauf vor. Bis heute habe ich ein paar widersprüchliche Gefühle, nachdem ich eine ganze Saison kilometerlange Arbeit gesammelt habe, aber ich tue alles, um in bester Form an den Start zu kommen, damit ich zufrieden bin. Dann wird es harte Gegner geben, um das Ding noch mehr zu verkomplizieren, aber das liegt nicht mehr in meinen Händen.

 • Wen glaubst du, dass die Rivalen schlagen sollen?

A priori werden Alejandro Santamaria, Diego Paredes, Gorka Bizkarra und Hector Guerra sehr harte Gegner sein.

 

Gustavo Rodríguez „KM0 ist eines der ehrgeizigsten Projekte, die ich im Triathlon gesehen habe“ ,noticias_gustavo-rodriguez-km0-2-230915

 

• Irgendwelche Tipps für die Teilnehmer am Test?

Nehmen Sie das Fahrrad sehr ruhig, besonders im Bereich der Häfen. Es ist einfach, in dieser Höhe des Rennens hochzukommen und vorbeizugehen, wer auch immer tut, wird am Ende zahlen.

• Wirst du in dieser Saison an etwas anderem teilnehmen oder bist du schon fertig?

Wenn die Streitkräfte reagieren, würde ich gerne die Saison in der spanischen Meisterschaft von LD auf Ibiza beenden und versuchen, den Titel des spanischen Meisters erneut zu bestätigen.

 • Bereits für nächstes Jahr geplante Tests?

Embrun war eine großartige Entdeckung, ich habe es sehr genossen, sie vorzubereiten und für das Jahr wird es wahrscheinlich rot in meinem Kalender markiert sein.

Trainingsartikel-Finder

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben
Diese Website verwendet für ihre ordnungsgemäße Funktion eigene Cookies. Durch Klicken auf die Schaltfläche Akzeptieren stimmen Sie der Verwendung dieser Technologien und der Verarbeitung Ihrer Daten für diese Zwecke zu. Konfigurieren und weitere Informationen
Datenschutz