Gómez Noya gewinnt in Tours mit Sartrouville

Ferrolano Javier Gómez Noya wurde mit seinem Sartrouville-Team beim Grand Prix von Frankreich am Sonntag in Tours zum Champion gekürt. Nach dem Wettkampf kehrte er nach Calella zurück, wo er sich eine Woche lang auf das große Finale der Triathlon-Weltmeisterschaft vorbereitete, die im kommenden September 10 in Peking stattfinden wird.

Gomez Noya konzentrierte sich am letzten Tag auf 23 im Sportbereich von Calella. Teilen Sie das Schwimmtraining mit Brenton und Alan Cabello und das Radfahren und Laufen mit Victor del Corral. In Begleitung seines Trainers Omar González will er seine Fitness weiter verfeinern, was ihm bereits den zweiten Platz bei der letzten Weltmeisterschaft in Lausanne im Sprintformat 750 Meters Swim 20 ermöglicht hat Kilometer mit dem Fahrrad und 5.000 Meter zu Fuß.

Quelle: lavozdegalicia.es

triatlonnoticias.com
Button zurück nach oben
Fehler: Sie können diese Aktion nicht ausführen