Gómez Noya wird in der galizischen Meisterschaft in Caranza schwimmen

Die galizische Absolut- und Junioren-Schwimmmeisterschaft wurde vorgestellt, die am 28., 29. und 30. Dezember morgens und nachmittags im Pool des Sportkomplexes Javier Gómez Noya de Caranza stattfinden wird.

Der Präsident des Galizischen Schwimmverbandes (FEGAN), Carlos Touriño, und José Luis Bouza, Leiter des Ferrol Swimming Club, Organisator der Veranstaltung, nahmen am Start dieser Meisterschaft teil, die vom städtischen Sportrat des Stadtrats Ferrol gesponsert wurde.

Diese Veranstaltung bringt die wichtigsten galizischen Schwimmvereine zusammen, 24 Teams, die insgesamt 350 Schwimmer zum Wettbewerb beitragen werden.

„Diese Schwimmmeisterschaft ist nicht nur sportlich, sondern wirkt sich auch positiv auf Hotels, Cafés und Geschäfte in der Stadt aus.“ sagte die Leiterin des Sportbereichs, Susana Martínez, die das hinzufügte "Nach Ansicht des Rates ist die Förderung des Sports eng mit dem Tourismus verbunden."

Susana Martínez gratulierte dem Ferrol Swimming Club zu seiner Ernennung durch den Galizischen Schwimmverband zur Organisatorin dieses Wettbewerbs und verstand ihn als "Eine wohlverdiente Anerkennung der Arbeit, die sich in den letzten Jahren entwickelt hat, eine Stange, die in einigen Jahren in dieser Ausgabe zu sehen sein wird, wird ein Erfolg der Organisation und sportliche Erfolge sein."

Der Sportminister hob die Teilnahme von hervor Javier Gómez Noya, der in vier Tests für den Ferrol Swimming Club antreten wird und "einen attraktiveren dieses Campionato" darstellt. An der Veranstaltung werden auch prominente Schwimmer wie Bea Gómez, Gold bei der Junioren-Weltmeisterschaft in der 200-Modelle-Modalität, und María Vilas, Junioren-Europameisterin, teilnehmen.

Schließlich dankte José Luis Bouza vom Ferrol Swimming Club der Sportabteilung für die Zusammenarbeit mit dem Unternehmen und der Organisation dieser Junioren- und absoluten galizischen Meisterschaft. In Bezug auf die Teilnahme wies er auf die bedeutende Präsenz von Schwimmern aus der Region hin, etwa 60 zwischen dem Yachthafen, dem Náutico de Narón und dem Ferrol-Schwimmbad.

Quelle: Cope

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben