Gómez Noya an alle in Hamburg

Der Spanier Javier Gómez Noya, Doppelwelt- und Triathlon-Europameister, wird die vierte Runde der Weltmeisterschaft bestreiten, die am 16. Juli im deutschen Hamburg stattfinden wird.

Die Brownlee-Brüder werden nicht an diesem Event teilnehmen, da sie sich voll und ganz auf den London-Test konzentrieren. Javier wird zum Top-Favoriten, um den Sieg zu erringen. Der Rest der spanischen Vertretung besteht aus Marío Mola, Vierter der letzten Triathlon-Europameisterschaft in Pontevedra, und Iván raña.

ITU-Foto

Im Frauenrennen starten die Chilenen Barbara Riveros, Hewit und Moffat als Favoriten. Die verletzungsbedingte Abwesenheit von Paula Findlay fällt auf. Ainhoa ​​Murua, Zuriñe Rodriguez und Marina Damlaimcour werden an der spanischen Vertretung teilnehmen.

Sie können die Startliste hier konsultieren Link

Alle Informationen des Tests in diesem Seite

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben