In Phase 2 können Turnhallen geöffnet werden

In Phase 2 darf es zu 30% ausgelastet sein

Am kommenden Montag, dem 25. Mai, werden 53% der Spanier in Phase 1 starten und die Phase 0 im gesamten Staatsgebiet vollständig aufgeben.

Darüber hinaus werden 47% der Bevölkerung, 2 Millionen Menschen, in die Phase eintreten.

Überprüfen Sie hier die Maßnahmen, die in jeder Phase zulässig sind.

In Phase 1 können Sie nach Vereinbarung

In den Bereichen, in denen sie sich in Phase 1 befanden, durften die Fitnessstudios nach Vereinbarung geöffnet werden, jedoch nur für individuelle Aktivitäten, sofern kein Kontakt mit anderen Personen bestand.

In Phase 2 darf es zu 30% ausgelastet sein

In den Provinzen, die in die Phase 2 übergehen, können die Fitnessstudios ihre Öffnung auf bis zu 30% ihres Berufs ausdehnen, solange die Regeln der sozialen Distanzierung, die andere öffentliche Einrichtungen haben, eingehalten werden.

La actividad deportiva Requerirá la Concertación de Cita Previa Con La Entidad Gestora de la Instalación. Para ello, se organisarán turnos horarios, fuera de los cuales no se podrá permanecer en la instalación.

Nur ein Trainer kann bei Bedarf mit Athleten Zugang haben, ein Umstand, der ordnungsgemäß akkreditiert werden muss. Ausgenommen sind Personen mit Behinderungen oder Minderjährige, die die Anwesenheit eines Begleiters benötigen.

Die Umkleidekabinen dürfen unter Beachtung der diesbezüglichen Bestimmungen der von den Gesundheitsbehörden angegebenen allgemeinen Präventions- und Hygienemaßnahmen gegen COVID-19 genutzt werden.

Die Maßnahmen in Fitnessstudios umzusetzen

Die folgenden zu ergreifenden Maßnahmen sind im Plan für den Wiederaufbau und die Aktivierung des spanischen Sports aufgeführt

  • Es wird einige etablieren müssen Zugriffsprotokolle und Betrieb in Ihren Einrichtungen, die mindestens folgende Maßnahmen umfassen muss:
  • Establecer Hygiene-, Kontroll- und Desinfektionsmaßnahmen in den Zugängen zur Einrichtung und den Räumen für seine Benutzer.
  • Establecer Reinigungs- und Desinfektionsprotokolle permanent vom Personal des Zentrums der Räume und Maschinen.
  • Identifizieren Sie potenzielle Personen mit hohem Risikopotenzial und die entsprechenden Maßnahmen ergreifen.
  • Reduzierung der Benutzeranzahl Erlaubt nach Zeitfenster im Zentrum und in den Zimmern entsprechend der Entfernung zur sozialen Sicherheit.

Sie können die in der BOE

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben
Ändern Sie die Datenschutzeinstellungen