Triathlon Nachrichten

Genis Grau gewinnt den Afrika-Cup von Agadir

Der Triathlet hat seinen ersten internationalen Sieg errungen

Heute wurde in Marokko ein Austragungsort des letzten internationalen Pokals der Saison gespielt Genis Grau hat den Sieg in gewonnen Afrikanischer Cup von Agadir.

In dem Test, der auf olympischer Distanz bestritten wurde, hat Genis den Sieg in einer Zeit von 01: 47: 26 (das beste Teilrennen zu Fuß mit 31: 47) erreicht, gefolgt von den Franzosen Jeremy Quindos (1: 47: 35) und für Aurelien Jem (1: 47: 43) in zweiter bzw. dritter Position.

Was den Rest der spanischen Beteiligung betrifft Aleix Domenech es war Siebter und Rubén Pereira 15º.

Einstufung

Genis Grau gewinnt den Afrika-Cup von Agadir

Im Frauentest war der Sieg für die Südafrikanerin Gilian Sanders mit einer Zeit von 2: 03: 11, gefolgt von den Franzosen Emmie Charayon (2: 03: 19) und von den Portugiesen Vera Vilaca (2: 08: 19). In dieser Kategorie gab es keine spanische Beteiligung

Foto: AllonSports

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben