Gewöhnliche Gewinner in den Asturias Cups 2010

Vier der sechs absoluten Gewinner der Asturias Cups der vergangenen Saison 2010 haben ihren Triumph erneuert. In diesem laufenden Jahr fanden in unserer Community die Duathlon Cross-, Duathlon- und Triathlon Cups statt. Hervorzuheben ist die Leistung der Academia Civil-El Musel aus Gijón, die alle Club Cups sowohl in der Männer- als auch in der Frauenkategorie gewonnen hat. Darüber hinaus belegte es Platz zehn in der nationalen Rangliste der Vereine des spanischen Triathlon-Verbandes (FETRI). Der zweite asturische Verein in dieser Rangliste ist der AD Triathlon Avilés auf dem 92. Platz und das Team Desnivel 0% der dritte auf dem 98. Platz.

Da der Tassen von Asturien, Aída Nuño und Miguel Taboada, beide von der Academia Civil-El Musel; Sie haben das Duathlon Cross gewonnen. Taboada schafft es somit zum fünften Mal in Folge, im Cross Duathlon in Asturien zu regieren. Ebenfalls von der Akademie sind Beatriz Tenreiro und Emilio Suárez, Gewinner des Duathlon Cup. Daniel Muñiz vom Navarrese-Team Lagunak-Saltoki gewinnt den Asturias Triathlon Cup; Bei den Frauen kehrt Tenrerio zurück, um den Sieg zu wiederholen.

 

Im Individuelle nationale Rankings vom FETRI im Duathlon-Kreuz, Aída Nuño (Akademie), 8 .; Susana Coto (Akademie), 9 .; Emilio Suárez (Academia), 5. und der spanische Juniorenmeister Jorge Blanco (Cangas de Onís Atletismo), 12 .. In der Duathlon-Rangliste teilen sich Beatriz Tenreiro und Emilio Suárez (Akademie) den 6. Platz und Susana Coto (Akademie) den 7. Platz. Schließlich ist Daniel Muñiz (Lagunak-Saltoki) ein weiterer Asturier in den "Top Ten" und belegt beim Langstrecken-Triathlon den 10. Platz.

Liste der Gewinner

Trainingsartikel-Finder

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben
Diese Website verwendet für ihre ordnungsgemäße Funktion eigene Cookies. Durch Klicken auf die Schaltfläche Akzeptieren stimmen Sie der Verwendung dieser Technologien und der Verarbeitung Ihrer Daten für diese Zwecke zu. Konfigurieren und weitere Informationen
Datenschutz