2010 Triathlon Gala

Gestern wurde es in gehalten der Hauptsitz des spanischen Olympischen Komitees (COE) Die Gala des spanischen Triathlons 2010. Ein großartiges Jahr für den spanischen Triathlon.

Aus den Händen von Marisol Casado, Präsident der International Federation (ITU) und seit einem Jahr zusammen mit Juan Antonio Samaranch, Sohn, der einzige Spanier, der Mitglied des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) ist, wurde es Jaime Lissavetzky übergeben. Staatssekretär für Sport und Präsident des Higher Sports Council (CSD), der Goldmedaille des spanischen Triathlon-Verbandes (FETRI)

Lissavetzky, der sowohl den Präsidenten des spanischen Olympischen Komitees, Alejandro Blanco, als auch Marisol Casado, den Präsidenten der Internationalen Triathlon-Union, lobte, sagte: „Die Tatsache, dass er Mitglied des IOC ist und darüber hinaus eine Frau zu sein ist ein Stolz für dieses Land.

"Wir brauchen Stimmen wie Ihre, damit die Arbeit aus Spanien bekannt ist", sagte Lissavetzky, der bestätigte, dass Spanien eine internationale Sportreferenz ist.

Marisol Casado dankte dem Staatssekretär für Sport "für die im Laufe der Jahre geleistete Arbeit, insbesondere in Bezug auf Frauen und Sport". "Es ist eine sehr wichtige Arbeit, die geleistet wurde und was getan wird." sagte Casado, ein Mitglied des IOC.

Auf der anderen Seite wird die Anwesenheit von Javier Gómez Noya, Doppelwelt- und Europameister und Dreifachgewinner des Triathlon-Weltcups, hervorgehoben, der der große Star einer Gala war, an der unter anderem auch Alejandro Blanco, Präsident der Das spanische Olympische Komitee (COE), José Hidalgo, Leiter des spanischen Verbandes, und Mercedes Coghen, Generaldirektor für Sport des Stadtrats von Madrid.

Während der Gala, bei der alle Athleten, die im vergangenen Jahr 2010 eine Referenz im spanischen Triathlon waren, mit zahlreichen Trophäen und Erwähnungen ausgezeichnet wurden.

Besonderer Dank geht an Felipe Gutiérrez, Wettbewerbsdirektor, für die Präsentation dieser Gala für ein weiteres Jahr. Heben Sie ihre Arbeit und Bemühungen hervor, uns einen Sportkalender für 2011 anzubieten, der voller internationaler Veranstaltungen ist, bei denen die Triathlon World Series im Juni in Madrid und die Duathlon-Weltmeisterschaft in Gijón hervorgehoben werden. Ende September.

 

Quelle: www.triatlon.org

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben