Franco Pesavento und Daria Rogozina Winter-Triathlon-Weltmeister

Heute, den Winter Triathlon Weltmeisterschaft in einem etwas anderen Test im Vergleich zu anderen Jahren.

Es wurde mit dem Format von Stellvertreter 2 Mal (4,1 km Fußrennen im Schnee + 6,6 km BTT und mit 6,2 km Langlauf).

Der Sieg bei den Männern war für Franco Pesavento mit einer Zeit von 01: 48: 10 gefolgt von Marek rauchfuss (01: 48: 24) und für Jewgenij Uljaschew (01: 50: 49) besetzt die dritte Position

So schnell wie die Spanier im Test Pello Osoro Er war mit Platz 14 der Beste.

Das war Ihre Bewertung.

14 Pello Osoro Gutiérrez 01: 58: 07
16 Fernando Zorrilla Medrano 01: 59: 04
18 Joan freixa marcelo 02: 00: 20
24 Daniel Tolosa Aguelo 02: 14: 19

In der Kategorie der Frauen war der Sieg für Daria Rogozina mit einer Zeit von 02: 03: 59 gefolgt von Sandra Mairhofer (02: 07: 16) und für Elisabeth sveum (02: 07: 42) besetzt die dritte Position.

Die Spanier Enara Matthäus Es war 8ª und Marta Borbon 11 th

8 Enara Oronoz Mateo 02: 18: 57
11 Marder Bourbon Llorente 02: 20: 48
DNF Übrigens Astoby Sánchez DNF

Männliche Klassifizierung

POSITION Sportler zuerst ATHLET LETZTES NATIONALITÄT GESAMTZEIT
1 Franken Pesavento ITA 01: 48: 10
2 Marek Rauchfuß CZE 01: 48: 24
3 Evgenii Uljaschew RUS 01: 50: 49
4 Sebastian Neef GER 01: 51: 47
5 Pavel Jakimow RUS 01: 52: 10
6 Viorel Palici ROU 01: 52: 42
7 Giuseppe Lamastra ITA 01: 53: 39
8 Mikhail Anti-Pin RUS 01: 53: 48
9 Alessandro Saravalle ITA 01: 54: 17
10 Mattia Tanara ITA 01: 54: 31
11 Felix Duchampt ROU 01: 54: 51
12 Manuel bortolas ITA 01: 55: 56
13 Danila Jegorow RUS 01: 57: 12
14 Pello Osoro Gutiérrez ESP 01: 58: 07
15 Benjamin Kairoche FRA 01: 58: 17
16 Fernando Zorrilla Medrano ESP 01: 59: 04
17 marine Gautier FRA 02: 00: 04
18 Joan freixa marcelo ESP 02: 00: 20
19 Fred Viberg Jermstad NOR 02: 00: 34
20 Krillin Le Bihan FRA 02: 00: 45
21 Ian Pennekamp NED 02: 01: 43
22 Ivan Zalavtsev RUS 02: 03: 05
23 Adam Holomoucky CZE 02: 09: 59
24 Daniel Tolosa Aguelo ESP 02: 14: 19
25 Gaetan fetaud FRA 02: 20: 45
999 Hans Christian Tunesvik NOR 00: 00: 00
DSQ Pavel Andreev RUS DSQ

Weibliche Klassifizierung

POSITION Sportler zuerst ATHLET LETZTES NATIONALITÄT GESAMTZEIT
1 Daria Rogozine RUS 02: 03: 59
2 Sandra Mairhofer ITA 02: 07: 16
3 Elisabeth Sveum NOR 02: 07: 42
4 Yulia Surikova RUS 02: 12: 04
5 Valeria Kuznetsova RUS 02: 14: 29
6 Julie Meinecke NOR 02: 17: 09
7 Ine Skjellum NOR 02: 18: 13
8 Enara Oronoz Mateo ESP 02: 18: 57
9 Olga Tscheremisinova RUS 02: 19: 18
10 Svetlana Sokolova RUS 02: 19: 51
11 Marder Bourbon Llorente ESP 02: 20: 48
12 Stina Meinecke NOR 02: 21: 51
DNF Übrigens Astoby Sánchez ESP DNF
DNF Lorraine Erl GER DNF

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben
Diese Website verwendet für ihre ordnungsgemäße Funktion eigene Cookies. Durch Klicken auf die Schaltfläche Akzeptieren stimmen Sie der Verwendung dieser Technologien und der Verarbeitung Ihrer Daten für diese Zwecke zu. Konfigurieren und weitere Informationen
Datenschutz