Franco Pesavento und Anna Medvedeva Winter-Duathlon-Weltmeister.

Heute ist die erste Ausgabe der Winter-Duathlon-Weltmeisterschaft, ein neuartiger Test, mit nur 2 Segmenten und vielen Übergängen.

Die Athleten mussten absolvieren 3 mal 4 km Schneelauf plus 6 km Langlauf, was den Test sehr hart gemacht hat.

Bei den Herren ging der Titel an Franco Pesavento mit einer Zeit von 1: 46: 12 gefolgt von Viorel Palici (1: 48: 21) und für Hans Christian Tungevik (1: 49: 19)

Im Frauentest war der Sieg Anna Medvedeva mit einer Zeit von 2:05:30 gefolgt von Ine Skjelum (2: 10: 03) und für Maria Luisa Rasina (2: 14: 13.)

Männliche Klassifizierung

Sportler zuerst ATHLET LETZTES NATIONALITÄT GESAMTZEIT
Franken Pesavento ITA 01: 46: 12
Viorel Palici ROU 01: 48: 21
Hans Christian Tunesvik NOR 01: 49: 19
Mikhail Anti-Pin RUS 01: 49: 43
Marek Rauchfuß CZE 01: 50: 25
Mattia Tanara ITA 01: 52: 30
Benjamin Kairoche FRA 01: 54: 03
Manuel bortolas ITA 01: 54: 33
Krillin Le Bihan FRA 01: 56: 17
marine Gautier FRA 01: 56: 44
Ian Pennekamp NED 01: 59: 07
Adam Holomoucky CZE 02: 17: 31
Fred Viberg Jermstad NOR DNF

Weibliche Klassifizierung

Sportler zuerst ATHLET LETZTES NATIONALITÄT GESAMTZEIT
Anna Medwedewa RUS 02: 05: 30
Ine Skjellum NOR 02: 10: 03
Maria Luisa rasina ROU 02: 14: 13
Julie Meinecke NOR 02: 16: 23
Lorraine Erl GER 02: 20: 46
Stina Meinecke NOR DNF

Mit diesem Test hat das Festival in Andorra begonnen, wo an diesem Wochenende die Winter-Triathlon-Weltmeisterschaft ausgetragen wird.

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben
Diese Website verwendet für ihre ordnungsgemäße Funktion eigene Cookies. Durch Klicken auf die Schaltfläche Akzeptieren stimmen Sie der Verwendung dieser Technologien und der Verarbeitung Ihrer Daten für diese Zwecke zu. Konfigurieren und weitere Informationen
Datenschutz