Francisco Rios Triathlet wegen Dopings bestraft, entschuldige dich bei der Welt des Triathlons

„Ich entschuldige mich für die Welt des Triathlon den Namen dieses wunderbaren Sports entdeckt zu haben, die mir so viel gegeben hat, und ich fühle, dass ich sehr vermissen und ich hoffe, Schäden Zukunft zu zahlen irgendwie“

 

 

Gestern haben wir über die positive Veröffentlichung dieses U23-Triathleten in der Liste der vom CSD gedopten Athleten berichtet. Der Triathlet hat folgendes Statement öffentlich gemacht

"Hallo allerseits s, veröffentlicht diese Aussage die Frage des Dopingverbots zu klären, die ich erfüllen und veröffentlicht gestern in verschiedenen Medien. Dabei wollen ich dieses Problem spekulieren über stoppen und schon gar nicht jemand anderes spritzen, die in sozialen Netzwerken zu geschehen beginnt, weil ich selbst ein verantwortlich ist. 

Zuerst mag ich anerkennen, dass eine verbotene Substanz (Terbutalin) nahm, ein Medikament von Bronchodilatator Wirkung zeigte so in der Medizin in der kurzfristigen Behandlung von Asthma und obstruktiven Lungenerkrankungen wie Emphysem und chronische Bronchitis, die was ich sehr bereue und jetzt bezahle ich dafür.

Zweitens. Ich habe alle meine Umgebung (Familie, Club, Freunde ...) getrennt und nichts und niemand hatte etwas mit dieser Entscheidung zu tun, die etwas ganz Persönliches war.

Drittens. Sich bei allen Leuten (Freunden, Familie, Club, Mitarbeitern usw.) entschuldigen, die mich so sehr unterstützt haben.

entschuldigen sich auch in der Welt des Triathlon für den Namen dieses wunderbaren Sports entdeckt zu haben, die mir so viel gegeben hat, und ich glaube, ich habe enorm ausgefallen und hoffen, ihn in Zukunft in irgendeiner Weise zu kompensieren.

In diesen Momenten bin ich total überwältigt und versenkt, und ich denke, es ist eine Bestrafung, die ich zusätzlich zur Sport-Sanktion zu bezahlen habe."

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben