Offizieller Laden der Zone
Triathlon Nachrichten

Frankreich erreicht seine dritte Weltmeisterschaft in Folge in gemischten Staffeln

Das französische Team setzt seine Dominanz in der Spezialität fort

Heute konnten wir nach dem gestrigen Spektakel mit den Elite-Events ein spektakuläres gemischtes Staffelereignis sehen.

Dieses Wochenende fanden gestern Samstag die Triathlon-Weltmeisterschaften in der Hamburger Triathlon-Weltmeisterschaft statt Vicent Luis y Georgia Taylor Brown Sie haben den Weltmeistertitel

Heute Sonntag sind die gemischten Staffeln an der Reihe, die in der Super-Sprint-Distanz bestritten wurden.

Das französische Team war der Favorit und hat die Vorhersagen erfüllt und seine dritte Weltmeisterschaft in Folge in der Modalität gewonnen

Insgesamt 20 Teams haben an dem Test teilgenommen, der durch die Sicherheitsmaßnahmen gegen Covid-19 und das Fehlen von Ländern wie Australien, Kanada, Mexiko und Neuseeland gekennzeichnet ist

El französisches Team Léo Bergere, Cassandre Beaugrand und Dorian Conix, die von Leonie Periaut gegründet wurden, haben die 4 Staffeln in 1:18:25 am schnellsten absolviert.

Die zweite Position war für das Team US (Taylor Spivey, Kevin McDowell, Katie Zaferes und Morgan Pearson) mit 1:18:33 und dem dritten für Gran Bretana (Georgia Taylor Brown, Barclay Izzar, Jessica Learmonth und Alex Yee) mit 1:18:59.

Die Triarmada bestehend aus Anna Godoy, Antonio Serrat, Miriam Casillas y Roberto Sánchez Castejon Sie waren 14

Klassifizierung

Pos Land Zeit Unterschied
1 Team I Frankreich 1: 18: 25
2 Team I Vereinigte Staaten 01: 18: 33 0: 00: 09
3 Team I Großbritannien 01: 18: 59 0: 00: 35
4 Team I Norwegen 01: 19: 38 0: 01: 14
5 Team I Belgien 01: 19: 44 0: 01: 19
6 Team I Dänemark 01: 19: 46 0: 01: 22
7 Team I Schweiz 01: 20: 01 0: 01: 37
8 Team I Deutschland 01: 20: 08 0: 01: 44
9 Team I Österreich 01: 20: 17 0: 01: 53
10 Mannschaft I Italien 01: 20: 20 0: 01: 56
11 Team I Niederlande 01: 20: 23 0: 01: 59
12 Team I Ungarn 01: 20: 33 0: 02: 09
13 Team I Brasilien 01: 20: 45 0: 02: 21
14 Team I Spanien 01: 20: 54 0: 02: 30
15 Team I Russland 01: 21: 10 0: 02: 46
16 Team I Tschechische Republik 01: 22: 43 0: 04: 18

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben
Fehler: Sie können diese Aktion nicht ausführen