Flora Duffy über "Ich glaube nicht, dass Jorgensens Rückkehr zu Beginn zu viel zeigen wird"

Der aktuelle Olympiasieger Flora DuffyEr hat seine Überraschung über die Nachricht gezeigt, dass der ehemalige Olympiasieger Gwen Jorgensen wird zum Wettbewerb zurückkehren Elite-Triathlon.

Duffy kommentierte, dass Jorgensen Sie war während ihrer Zeit im Triathlon eine großartige Athletin und dass es großartige Neuigkeiten sind, dass er zurück ist, um an Wettkämpfen teilzunehmen.

Duffy fügte das weiter hinzu hofft, dass Jorgensens Teilnahme das Niveau des Spitzenwettbewerbs positiv ankurbeln wird.

Gegenüber tri247 äußerte er sich jedoch zu seiner Rückkehr: „Ich glaube nicht, dass sich allzu viel ändern wird, denn seit er aufgehört hat, an Wettkämpfen teilzunehmen, ist das Niveau im Wettkampf gestiegen.

Vor allem beim Rennen zu Fuß ist das Niveau gestiegen, aber es hat in allen Bereichen zugenommen, beim Schwimmen, Radfahren und Laufen.

Es wird interessant sein zu sehen, wie seine Reise verläuft, aber ich glaube nicht, dass sich die Dynamik des Rennens zu Beginn ändern wird.".

Jorgensen kann in dieser Saison für den Bermudianer gefährlich werden, obwohl Duffy derzeit der beste Triathlet der Welt ist und die Rückkehr des Nordamerikaners sicherlich nicht einfach wird.

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben
Ändern Sie die Datenschutzeinstellungen