Flora Duffy und Alex Yee gewinnen bei den Commonwealth Games

Heute fand das Triathlon-Event im britischen Birmingham statt Commonwealth-Spiele.

Einige der derzeit besten Triathleten haben an dem Test teilgenommen, darunter Flora Duffy, Georgia Taylor-Brown, Alex Yee oder Hayden Wilde.

In der Kategorie der Frauen war der Sieg für Flora Duffy mit einer Zeit von 55: 25 gefolgt von Georgia Taylor-Brown (56: 06) und durch Beth Potter (56: 46) an dritter Stelle.

Bei den Herren ging das Gold an Alex Yee mit einer Zeit von 50:34 gefolgt von Hayden Wilde (50: 47) und durch Matthew Hauser (50:50) Dritter.

Der Triathlon war zum fünften Mal der Protagonist der Commonwealth Games, 20 Jahre nach seinem Debüt in der Stadt und in Manchester.

Top 10 weiblich

Position Vorname des Athleten Nachname des Athleten Land Gesamtzeit
1 Flora Duffy BER 00: 55: 25
2 Georgien Taylor-Braun ENG 00: 56: 06
3 Beth Töpfer SCO 00: 56: 46
4 Sophie Kalt gut ENG 00: 57: 06
5 Sophie Linn AUS 00: 57: 08
6 nein Stanford WAL 00: 57: 10
7 Olivia Mathias WAL 00: 57: 19
8 Simone Ackermann RSA 00: 57: 19
9 Nicole Van Der Kaay NZL 00: 57: 24
10 Emy Legault CAN 00: 57: 31

Herren 10 Top

Position Vorname des Athleten Nachname des Athleten Land Gesamtzeit
1 Alex Yee ENG 00: 50: 34
2 Hayden Wilde NZL 00: 50: 47
3 Matthew Hauser AUS 00: 50: 50
4 Jacob Birtwhistle AUS 00: 51: 06
5 Gewähren Sheldon SCO 00: 51: 24
6 Jamie Rätsel RSA 00: 51: 32
7 Dylan Mccullough NZL 00: 51: 35
8 Tayler Reid NZL 00: 51: 45
9 Istyn Harrett WAL 00: 51: 51
10 Charles Paket CAN 00: 51: 58

Vollständige Ergebnisse

 

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben
Ändern Sie die Datenschutzeinstellungen