Fernando Simón: «Es gibt keine Einschränkung für jede Art von Einzelsportart»

Ab diesem Samstag ist die sportliche Ausübung jeder Sportart gestattet, sofern dies individuell erfolgt.

Fernando Simon, Sprecher und Direktor des spanischen Koordinierungszentrums für Warnmeldungen und Notfälle, hat dies gerade auf der täglichen Pressekonferenz bestätigt Ab diesem Samstag ist die sportliche Ausübung jeder Sportart gestattet. vorausgesetzt, es ist individuell.

In Ermangelung einer Bestätigung durch die Gesundheitsminister heute Nachmittag hat Simón dies kommentiert Es gibt keine Einschränkung für jede Art von Einzelsportund je nach Wohngebiet können Sie den Sport entsprechend ausüben.

Er hat einige Punkte vorgebracht, die heute Nachmittag enthüllt werden

Darüber hinaus wurden einige interessante Punkte nuanciert, die den Inhalt der Bedingungen der Sportpraxis verbessern

  • Se Sie werden die Zeitpläne organisieren in dem jede der Gruppen die vorgeschlagene Aktivität ausführen kann.
  • Einzelsport ist erlaubt, nicht das Kollektiv
  • Abhängig von dem Gebiet, in dem sie leben, kann es sein Übe den Sport, der gemacht werden kann.
  • Eine Gruppierung von Athleten ist nicht zulässigals, auch wenn sie einzeln Sport treiben (zum Beispiel Laufen oder Radfahren in der Nähe voneinander
  • Menschen Spaziergänge können von der gemacht werden 14 Jahre und älter

Heute Nachmittag um 18:00 Uhr mehr Details

Wie heute um 18:00 Uhr angekündigt, wird der Gesundheitsminister Salvador Illa eine neue Pressekonferenz abhalten, in der die Stunden für den Sport aufgeführt sind.

In diesem Video sehen Sie das Aussehen von Fernando Simón

 

Trainingsartikel-Finder

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben
Diese Website verwendet für ihre ordnungsgemäße Funktion eigene Cookies. Durch Klicken auf die Schaltfläche Akzeptieren stimmen Sie der Verwendung dieser Technologien und der Verarbeitung Ihrer Daten für diese Zwecke zu. Konfigurieren und weitere Informationen
Datenschutz