Triathlon Nachrichten

Fernando Alarza überquert die Schaukel nach Colomera

Die Triathleten Fernando Alarza und Roberto Sánchez Mantecón belegten den ersten bzw. zweiten Platz

Heute fand in Granada eine Neuauflage des Colomera-Schwimmwettbewerbs statt, bei dem die Triathleten antraten Fernando Alarza y Roberto Sanchez Mantecón Sie waren die Ersten und die Zweiten

Der Test bestand aus 1.500 Metern Schwimmen im Reservoir von Colomera, wo Fernando Alarza hat die Strecke in einer Zeit von 19 zurückgelegt: 16 gefolgt von Roberto Sánchez Mantecón (20: 48). Dani Múgica Er hat auch an dem Test teilgenommen, bei dem er mit 21: 39 Vierter wurde.

Derzeit trainiert Fernando in Granada zusammen mit seinem Trainer Roberto Cejuela. Heute hat er gezeigt, dass er in Topform ist, um diesen Sieg zu erringen

Dieser Test war Teil eines speziellen Trainings, das der Trainer absolviert hat. Es bestand aus Schwimmen, intensiven Fahrradtouren und einem Teil des Rennens zu Fuß.

Sieh diesen Beitrag auf Instagram

Wir arbeiten weiterhin hart an einem meiner Lieblingsorte auf der Welt, um zu trainieren. . @Sanchezmantecon

Eine Veröffentlichung, die von geteilt wird Fernando Alarza (@fernando_alarza) die

Stichworte
triatlonnoticias.com
Button zurück nach oben
Fehler: Sie können diese Aktion nicht ausführen