Triathlon Nachrichten

Termin für das Nationale Symposium für Ausdauersporttraining

Dieses Jahr können Sie sowohl physisch als auch online teilnehmen

Wie jedes Jahr ist der Monat November ein Unumgänglicher Termin für Fachleute der Branche und Sportler, die an ihrer körperlichen Vorbereitung interessiert sind.

Am nächsten 28. November 2020, dem 12 .. NATIONALES SYMPOSIUM FÜR DIE AUSBILDUNG FÜR AUSDAUERSPORT, organisiert von Sport Training in Zusammenarbeit mit der Europäischen Universität und der Unterstützung von All In Your Mind.

Das Symposium ist richtet sich sowohl an Trainer als auch an Profis für körperliche Aktivität, als autodidaktische Sportler die nach neuen Ressourcen in der Ausbildung suchen, um diese umsetzen zu können.

Ziel ist es, wissenschaftliche Erkenntnisse sowohl Trainern als auch Sportlern näher zu bringen

Die verfolgten Ziele basieren darauf, sowohl Trainern als auch Sportlern wissenschaftliches Wissen nahe zu bringen und ein wichtiges Instrument für die Aus- und Weiterbildung von Sporttrainern zu sein.

Die renommierten Lehrer kombinieren wissenschaftliche Kenntnisse und Erfahrungen und bieten uns neue Ansätze, um den Prozess der Leistungsverbesserung zu unterstützen.

 Das endgültige Programm muss noch bestätigt werden

Einige Präsentationen sind jedoch bereits bekannt

"Präsentation eines neuen Tools für die Trainingsplanung" von Dr. Jonathan Esteve Lanao.

  • Physiologie des Trainings bei Kindern und Jugendlichenvon Dr. Jonathan Esteve Lanao.
  • Krafttraining mit hoher Belastung im Ausdauersport: Theorie und Beispiele mit olympischen Läuferns, von Dr. Carlos Balsalobre.
  • Kontrolle der Sauerstoffversorgung bei Leistungssportlern, von D. Iván Rodríguez Hernández.
  • Krafttrainingsanwendungen für Läufer, von Dr. Roberto Cejuela und Herrn Kevin López.

Datum und Anmeldung

  • Datum: 28. November 2020
  • Ort: Europäische Universität Madrid
  • Zwei Unterstützungsoptionen: von Angesicht zu Angesicht und online

Datei

Anmeldung

Button zurück nach oben
Fehler: Sie können diese Aktion nicht ausführen