Triathlon Nachrichten

'Super Paco' stirbt, der 81-Jährige wurde auf dem Ultra Trail berühmt

Mit der gleichen Kleidung, mit der er auf dem Feld arbeitet, nahm er an harten Langstreckenrennen teil

Die Wanderwelt trauert, nachdem sie vom Tod von erfahren hat Francisco Contreras, besser bekannt in der Welt des Extremsports als "Super Paco", der berühmt wurde für seine besondere Art zu rennen, weg von jeder Art von Moderne und aufgrund seines fortgeschrittenen Alters.

Der beliebte Korridor, Nachbar von Cártama (Málaga), ist hat letzten September einen Krebs entdeckt der ihn im Alter von 81 Jahren an diesem Dienstag gegen 18:30 Uhr nach einer kurzen Krankheitsperiode weggebracht hat, so die Zeitung Malagahoy.

Francisco Contreras Er war ein "einfacher" Mann, Definition, in der alle, die die Gelegenheit hatten, ihn zu treffen, zusammenfallen.

Er begann bei 60 zu laufen

Seine Liebe zur Welt des Rennsports kam spät, im Alter von 60 Jahren, als er anfing, Sport auf Rezept zu betreiben.

Im Jahr 2014, während seiner Teilnahme an den 101 Kilometern von Ronda, war er bekannt als Super Paco, obwohl immer einer der teilnehmenden Makler in Betracht gezogen wurde.

Zu dieser Zeit begann jedoch eine Karriere von Popularität und Bewunderung gleichzeitig, die die Rassen ihre Anwesenheit haben wollten.

Im selben Jahr kann ich ihn in der 101 von Ronda und der Vuelta Pedrestre de Coín sehen,

Das Buch über Super Paco

Im Jahr 2016 wurde ein Buch veröffentlicht, das seine eigentümliche Geschichte sammelte,  Super Paco, Kilometer des Lebens

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben