Gesamterfolg in der 3 TriGrandPrix Navarra 2011 Bühne

Totaler Erfolg bei Stage 3 TriGrandPrix Navarra 2011, Aritzaleku Triathlon 2011.

Die dritte Stufe des TriGrandPrix begann am Freitag mit einer Weinprobe und einem Abendessen. Am Samstag absolvierten 450 Triathleten den Sprint-Triathlon, den Super-Sprint und den Kinder-Triathlon mit einer großartigen Atmosphäre, Essen, Pasta-Party und "Mariachi" am Abend.

Am Sonntag um 8:00 Uhr war die Mitteldistanz an der Reihe, wo Estefanía Gómez mit einer Zeit von 28:43 als erste aus dem Wasser stieg, gefolgt von Lucy Gossage mit 29:29 und Ana Monreal mit 29:42.

Lucy Gossage führte die Führung im Radsportsektor an und verließ sie erst am Ende mit einer Zeit von 4:36:54, gefolgt von Ana Casares, die sich mit 4:55:50 zur Championin von Navarra erklärte, und Estefanía Gomez mit 4 auf dem dritten Platz : 59: 39.

Bei den Männern ergriff Miquel Blanchart von Anfang bis Ende die Initiative. Blanchart schwamm 1,9 km in 24:04, fuhr 02:20 mit dem Fahrrad und investierte im Rennbereich eine Zeit von 1:16:19 mit einer Zeit von 4:01:18 im Ziel.

Raúl Amatriain, TriGrandPrix-Führer, kam heraus 5 º mit 26:59 aus dem Wasser und hielt den Abstand auf der Radstrecke, um die beste Zeit im 2. km zu erzielen. Ich werde Zweiter im Test mit einer Zeit von 4:04:28. Drittens Unai Yus mit einer Endzeit von 4:17:41.

Top 5 Männer:

Miquel Blanchart 4: 01: 18

Raúl Amatriaín 4: 04: 28

Unai Yus 4: 17: 41

Xavi Boneta 4: 23: 50

Iker Rozas 4: 24: 24

Top 5 Femenino:

Lucy Gossage 4: 36: 54

Ana Casares 4: 55: 50

Estefania Gomez 4: 59: 39

Saioa Olite 5: 15: 00

Ana Monreal 5: 20: 59

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben
Fehler: Sie können diese Aktion nicht ausführen