Eva Ledesma beginnt die Saison in Elche

Nach einem Jahr 2010 mit Höhen und Tiefen (4. Platz bei der Langstrecken-Europameisterschaft in Vitoria im Juli, aber nicht in der Lage, ihren nationalen Titel auf Ibiza im Oktober zu verteidigen), hat Eva Ledesma ihre Batterien mit einer langen Ruhezeit und einer Rückkehr zum Training seit Januar aufgeladen Gran Canaria, wo es sich niedergelassen hat.

Dort hat er bereits einen Duathlon und einen olympischen Distanz-Triathlon bestritten - und leicht gewonnen - sehr wichtige Ergebnisse für seine Moral. Sein erster Triathlon gegen gute Rivalen wird am 10. April in Elche sein, Distanz ½ Ironman http://www.triatlondeelche.org/ .

Dort hat er bereits 2010 gewonnen und freut sich auf die Ausgabe 2011. „Es ist ein Triathlon, den ich letztes Jahr geliebt habe, sowohl in Bezug auf die Strecken als auch in Bezug auf die Organisation. Für mich ist es wichtig, dort wieder gut abzuschneiden, was bedeutet, dass ich auf dem richtigen Weg bin, um das Niveau zu erreichen, das ich bei der Europameisterschaft 2010 hatte. “

Nach Elche erwartet ihn am 1. Mai ein weiterer Mittelstrecken-Triathlon http://www.challengefuerteventura.com/ bereits mit internationaler Beteiligung. Später wird er sich dem stellen http://www.trigrandprix.com/ (Strecke mit 6 Tests zwischen Mai und Oktober in Spanien, Großbritannien und Frankreich), die nationalen Mittel- und Langstreckenmeisterschaften sowie die Europameisterschaften und Langstrecken-Weltmeisterschaften, für die sie vom Verband ausgewählt werden möchte.

Trainingsartikel-Finder

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben
Diese Website verwendet für ihre ordnungsgemäße Funktion eigene Cookies. Durch Klicken auf die Schaltfläche Akzeptieren stimmen Sie der Verwendung dieser Technologien und der Verarbeitung Ihrer Daten für diese Zwecke zu. Konfigurieren und weitere Informationen
Datenschutz