Diesen Sonntag in Caspe die spanische Meisterschaft des Triathlon Cros

Der Titel des Champions von Spanien in den verschiedenen Kategorien werden am Sonntag spielen, bei 9,00 Stunden beginnen, in dem die Teilnehmer müssen 1.000 Meter Schwimmen vervollständigen, gefolgt von 20 Kilometer Mountainbike, und sechs Kilometer beenden Rennen Rennen.

Zu den wichtigsten Anwärter für den nationalen Titel bei den Männern die Anwesenheit von Guillermo Bogas-Oliva (Triathlon Valdemoro) unterstreicht, Nummer 3 die nationale Rangliste von 2011 und die 1 und 2 von 2010 Nummer, Victor del Corral und Francisco Fernández-Cortés ( Leader Esproten Tritoledo), zusätzlich zu den Aragonesen von Biescas Miguel Lopez (Stadion Casablanca Fertium), der neunzehnten ist.

Bei den Frauen werden als klarer Favorit des Ranking Leader 2011 und 2010, Helena Herrero (Leader Esproten Tritoledo), das jeweils Maria Teresa Martinez (Ecosport Triathlon Alcobendas) und Ivet Farriols (CN Reus Ploms), dritte und achte zu schlagen versuchen beginnen, und der Turiasonense Yolanda Magallón (Mayencos Brico Jaca Triathlon), der zwanzigsten ist.

Die tausend Meter Schwimmen finden in einem markierten Dreieck im Bereich des "Mar de Aragón" am Ebro statt; Die zwanzig Kilometer mit dem Mountainbike werden in einer Runde gefahren, die drei Runden erhält. Die sechs Rennen des Rennens finden ebenfalls auf einer Rennstrecke statt, die drei weitere Runden erhält.

Bereits am Samstag von der 11,30 Uhr und den III Triathlon Cros Mar de Aragón-Caspe 2011 statt, ein Rennen der populären Charakter, in denen die Teilnehmer 500 Meter Schwimmen, dreizehn Kilometer Mountainbike und zwei Kilometer von Tour zu Fuß laufen

Das Szenario, das von den Chefs des Caspe Triathlon Club, den Organisatoren beider Veranstaltungen, ausgewählt wurde, ist der "Mas de la Punta" -Punkt, der etwa fünfzehn Kilometer von der Stadt Caspolina entfernt liegt. EFE

Quelle: abc.es

Sie könnten auch interessiert sein
triatlonnoticias.com
Button zurück nach oben
Fehler: Sie können diese Aktion nicht ausführen