Der Spanier mit Optionen beim Triathlon-Weltcup in Arzachena

Antonio Serrat, Roberto Sánchez und Miriam Casillas starten mit Optionen ins Rennen

Am kommenden Samstag, 28. Mai, findet die 3. Auflage der Triathlon-Weltcup in Arzachena (Italien), die die Weltcup-Saison 2022 und die Olympia-Qualifikation für Paris 2024 eröffnen wird.

Das Rennen beginnt am Strand mit einem 750 m langen Schwimmsegment, das mit einer 20 km langen Radtour über 3 Runden mit jeweils 3 steilen Anstiegen fortgesetzt wird. Sie beenden den Test mit einem 5-km-Lauf auf welligem Gelände.

Was die Testteilnehmer betrifft, haben wir 3 Spanier Antonio Serrat, Roberto Sánchez, Alberto Gonzalez y Miriam Casillas.

Was die Favoriten angeht, haben wir gefunden Jonathan Brownlee, Antonio Serrat, der die Nummer eins tragen wird und in der Weltrangliste Zweiter ist, Tom Richard, Jonas Schomburg o  Adrian Bridoff unter anderem.

Bei den Damen wird am Start sein Verena Steinhauser, Julie Derron, Miriam Casillas o Emma Jeffcoat inter

Sehen Abfahrtsliste

Zeitplan

Der Wettbewerb findet am Samstag, den 28. Mai zu den folgenden Zeiten statt

  • Frauenveranstaltung: 10:30 Uhr
  • Herrentest: 15:30 Uhr

Wo kann man es live sehen?

Die Arzachena-Weltmeisterschaft kann live über Triathlonlive verfolgt werden

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben