Der Spanier mit Optionen beim Triathlon-Weltcup in Arzachena

Antonio Serrat, Roberto Sánchez und Miriam Casillas starten mit Optionen ins Rennen

Am kommenden Samstag, 28. Mai, findet die 3. Auflage der Triathlon-Weltcup in Arzachena (Italien), die die Weltcup-Saison 2022 und die Olympia-Qualifikation für Paris 2024 eröffnen wird.

Das Rennen beginnt am Strand mit einem 750 m langen Schwimmsegment, das mit einer 20 km langen Radtour über 3 Runden mit jeweils 3 steilen Anstiegen fortgesetzt wird. Sie beenden den Test mit einem 5-km-Lauf auf welligem Gelände.

Was die Testteilnehmer betrifft, haben wir 3 Spanier Antonio Serrat, Roberto Sánchez, Alberto Gonzalez y Miriam Casillas.

Was die Favoriten angeht, haben wir gefunden Jonathan Brownlee, Antonio Serrat, der die Nummer eins tragen wird und in der Weltrangliste Zweiter ist, Tom Richard, Jonas Schomburg o  Adrian Bridoff unter anderem.

Bei den Damen wird am Start sein Verena Steinhauser, Julie Derron, Miriam Casillas o Emma Jeffcoat inter

Sehen Abfahrtsliste

Zeitplan

Der Wettbewerb findet am Samstag, den 28. Mai zu den folgenden Zeiten statt

  • Frauenveranstaltung: 10:30 Uhr
  • Herrentest: 15:30 Uhr

Wo kann man es live sehen?

Die Arzachena-Weltmeisterschaft kann live mitverfolgt werden triathlonlive

Trainingsartikel-Finder

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben
Diese Website verwendet für ihre ordnungsgemäße Funktion eigene Cookies. Durch Klicken auf die Schaltfläche Akzeptieren stimmen Sie der Verwendung dieser Technologien und der Verarbeitung Ihrer Daten für diese Zwecke zu. Konfigurieren und weitere Informationen
Datenschutz