Fünf Spanier bestreiten den Weihai World Cup in China.

{wbamp-meta name = »image» url = »/ images / stories / news_07 / melina-alonso-copa-mundo-china.JPG

Samstagmorgen die WM nach Asien in Weihai gibt testen die Anwesenheit der "Second Unit" TRIarmada: Uxío Abuin, Antonio Serrat, Jordi García, Camila und Melina Alonso Alonso.

Der Wettbewerb wird in der olympischen Distanz mit dem Segment 1.500m Schwimmen von 2 bestehen dreht 750m anschließend Triathleten im 40 km Pedale tritt, was 6 wendet sich an eine Schaltungstechniken und harte Teile 6,67 km endet mit 10 km footrace. 

In der männlichen Kategorie der Südafrikaner Wiam Süllwald Teil mit der Rückennummer 1 des Hauptfavoriten. Neben ihm wird der Russe um die Medaillen kämpfen Igor Polyanskiy, die Japaner Jupei Furuya, der Mexikaner Rodrigo Gonzálezund die drei Spanier: Uxio Abuín, Antonio Serrat y Jordi Garcia. Alle drei wissen, was in den letzten beiden Spielzeiten auf ein ITU Podium klettern. 

Männliche Startliste 

Spanische Chinesische Weltmeisterschaft

Was die Konkurrenz der Frauen betrifft, so hat die Schweizerin Jolanda Annen Teil mit der Nummer 1, und daneben der Russe Elena Danilova, der Australier Emma Jackson und der Österreicher Lisa Perterer Sie sind die Hauptkandidaten für den Sieg. Auf der anderen Seite, Camila Alonso y Melina Alonso werden die spanischen Vertreter im Test sein, eine große Chance gute Punkte ITU zu punkten. 

Weibliche Startliste  

Jungen wird das erste in 8 konkurrieren: 00 Ortszeit (die 2: 00 spanische Zeit), während die Mädchen bei 10: 45 (4: 45 Zeit in Spanien) 

Fotos:
Uxío → Facebook Uxio Abuin, Jordi → Salvador Fernandez, Antonio → Facebook Antonio Serrat, Camila → Krist Vanmelle, Melina → Roberto Gilarte 

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben