• Lanzarote-Radtour
  • ZOGGS PREDATOR 4 BANNER
  • Lanzarote-Radtour

Spanien dominiert die Multisport-Triathlon-Europameisterschaft

Nach dem Erfolg bei der Multisport-Europameisterschaft in Coimbra ist die Nationalmannschaft nun zurück in Spanien, mit einem tInsgesamt 11 Medaillen y Präsenz auf allen Podien jeder Disziplin: Duathlon, Cros-Triathlon, Cros-Duathlon, Aquathlon und Mitteldistanz-Triathlon.

Spanien dominierte die Medaillentabelle von Anfang bis Ende und führte die Wertung vom Duathlon-Streit bis zum letzten Wettkampf mit der Goldmedaille an Antonio Benito und das Silber und die Bronze davon Marta Sanchez y Laura Gómez im Mitteldistanz-Triathlon.

Erfolg der Triarmada in portugiesischen Ländern

Eine fantastische Woche erlebte das spanische Multisport-Team in Coimbra (Portugal), in dem es in allen teilnehmenden Triathlon-Disziplinen insgesamt 11 Elite-Medaillen holte und das spanische Team nach Abschluss der Wettbewerbe an die Spitze der Medaillentabelle brachte .

In Coimbra wurde der vor zwei Saisons in Bilbao eingeschlagene Weg fortgesetzt und eine noch größere Anzahl an Medaillen und historische Ergebnisse für den spanischen Triathlon erzielt.

Duathlon: Silber und Bronze für Javi Martín und María Varo

Die ersten gewonnenen Medaillen waren die des Duathlons, einer Veranstaltung, bei der es immer ein wichtiges Team von Medaillenanwärtern gibt.

Im Damenwettbewerb der Toledo María Varo Als Dritte im Ziel holte sie ihre erste internationale Medaille und eröffnete damit die Saison für Spanien bei diesen Multisport-Europameisterschaften.

Nur eine Stunde später, Javier Martín Die zweite Medaille ging an den spanischen Triathlonverband. In einem Test, bei dem das belgische Team versuchte, das Rennen zu bremsen, indem es das Radsportsegment verschärfte, Martin Nach einem engen Sprint mit dem Favoriten Benjamin Choquert kam er als Zweiter ins Ziel.

Cros Duathlon: Gold für Nacho Gálvez und Silber für Marta Cabello

Die zweite Veranstaltung der Woche, der Cros-Duathlon, beinhaltete einen MTB-Abschnitt mit Kopfsteinpflasterabschnitten und Rampen.

Der Madrilener nacho galvez gewann das Männerturnier und wurde zum U23-Meister ernannt Marta Cabello Sie gewann die Silbermedaille gegen die Dominanz der Schweizer Zehnder.

Cros Triathlon: Goldenes Double für Marina Muñoz und Kevin Tarek Viñuela

Im Cros-Triathlon dominierte Spanien dank der Schwimmfähigkeiten von Kevin Tarek Viñuela y Marina Muñoz, die ihre Führung bis zum Schluss behielten. Rubén Ruzafa Er belegte den 4. Platz und unterstrich damit seine Doppelrolle als Sportler und Trainer.

Aquathlon: Zweites Gold für Kevin Tarek Viñuela und Bronze für Andrés Cendán

Beim Aquathlon-Test Kevin Tarek Viñuela Er gewann seinen zweiten Europameistertitel innerhalb von 24 Stunden und dominierte dabei Schwimmen und Laufen. Andrés Cendán Er gewann Bronze und stand mit spanischer Präsenz auf dem Podium.

Mitteldistanz-Triathlon: Gold für Antonio Benito und Silber und Bronze für Marta Sánchez und Laura Gómez

Der Mitteldistanz-Triathlon schloss die Multisport-Europameisterschaft in Coimbra ab. Antonio Benito gewann die Goldmedaille nach einem Endspurt Marta Sanchez y Laura Gómez Sie komplettierten das Podium der Damen mit Silber bzw. Bronze.

Altersgruppen und Paratriathlon

Zusätzlich zu den Elite-Wettbewerben fanden in Coimbra Altersgruppen- und Paratriathlon-Wettbewerbe mit hoher spanischer Beteiligung und zahlreichen Medaillen statt. Die Hommage an Javier Lopez als Multisport-Legende für den Abschluss der 5 Events des Events.

Button zurück nach oben