Triathlon Nachrichten

Spanien erhält beim Belgrader Junioren-Triathlon-Europapokal zwei Podestplätze

Es war heute Morgen beim Europapokal in Belgrad.

Igor Bellido (1º), Esteban Basanta (2º) und Miguel Guzman (3.) auf dem Männerpodest und Maria Casals, Elsa Pena e Irenal Arenalim Weiblichen

Der spanische Triathlon hat in Belgrad, der Hauptstadt Serbiens, einen historischen Tag erlebt und in einem internationalen Wettbewerb sein erstes gemeinsames Podium in der Kategorie Männer und Frauen erreicht.

Es war heute Morgen beim Junioren-Europapokal in Belgrad.

Die Siege gingen an Igor Bellido und María Casals, und neben ihnen stiegen Elsa Pena und Iratxe Arenal auf den Plätzen zwei und drei, und Esteban Basanta (2.) und Miguel Guzmán (3.) kletterten auf das Podium.

Zusammen mit ihnen traten auch Jesús Jiménez, der Vierte wurde, und Natalia Hidalgo, die Sechste wurde, mit der Teilnahme der Junior Triarmada in Belgrad an.

An dem Europapokal in Belgrad nahmen acht Länder teil, und obwohl die Situation, die wir mit der Pandemie erleben, Opfer aus anderen Nationen hatte, dient er als Beispiel für diese jungen Athleten, die mit Gewalt in die internationale Szene einbrechen wollen.

FETRI

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben
Fehler: Sie können diese Aktion nicht ausführen