Offizieller Laden der Zone
Triathlon Nachrichten

Es ist offiziell, der suspendierte Embrunman

900 Menschen aus ganz Europa würden an der 37. Ausgabe des Embrunman teilnehmen

Laut der Zeitung Ledauphine, die Aussetzung der Embruman, einer der wichtigsten Tests des europäischen Triathlon-Kalenders.

Das Verwaltungsgericht von Marseille lehnte gestern die am Montag, den 27. Juli, vom Veranstalter vorgelegten Verfahren gegen die Aufhebungsentscheidung der Präfektur Hautes-Alpes ab

900 Menschen aus ganz Europa würden an der 37. Ausgabe des Embrunman teilnehmen

Am 24. Juli wurde die Präfektur Hautes Alpes verbot die Feier aus der 37. Ausgabe von Embrunman. basierend auf einer ungünstigen Meinung der regionalen Gesundheitsagentur.

Diese Entscheidung provozierte später die Wut von Gerald Iacono, der gestern Berufung einlegte.

"Es ist ein Skandal. "Die Beamten haben mir nicht geholfen, indem sie mich allein in einer Ecke schmachten ließen ... es ist ein Massaker! Ich habe nichts mehr zu sagen, ich bin müde, ich habe so viel gegeben, dass ich mich ein wenig ausruhen muss. "

Am Montagmorgen hatte Gérald Iacono in den sozialen Medien erklärt, dass er gegen die Entscheidung des Gerichts keinen weiteren Rechtsbehelf einlegen werde.

Am 15. August wird es einen alternativen Test "AUS" geben

Das Rennen wird nicht stattfinden, aber die Organisation und die Triathleten haben bereits gewarnt, dass sie am 15. August eine alternative Konzentration abhalten werden.

«Die Triathleten werden kommen, um den Triathlon zu absolvieren, das sagen die sozialen Netzwerke auf jeden Fall, und es wird gefährlicher, weil niemand kontrolliert wird und sie unsichere Straßen fahren.«.

Weitere Informationen über: https://www.embrunman.com/en/

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben
Fehler: Sie können diese Aktion nicht ausführen