Triathlon Nachrichten

Erik Merino sucht seinen zweiten Sieg bei Ventouman

Erik gewann die 2017 (mit aktuellem Streckenrekord) und wurde letztes Jahr Zweiter.

Der professionelle Triathlet von Muntanyola, Erik Merino (Club Triatló Granollers) wird an diesem Wochenende in der VentouxMan Triathlon.

Eine Karriere die Erik hat in der 2017-Ausgabe gewonnen (mit aktuellem Streckenrekord) und wo ich letztes Jahr Zweiter wurde.

Triathleten müssen absolvieren Schwimmen 2.000m im Lac des Girardes-Lapalud und dann 90 Kilometer von Radfahren mit 2.300m der angesammelten Neigung. Die ersten 60-Kilometer verlaufen auf flachem / welligem Gelände und auf der letzten Strecke des Motorrads, auf der die Härte liegt, mit dem Aufstieg zum Mont Ventoux (Hafen der Sonderkategorie bei der Tour de France).

Sobald die Triathleten diesen französischen Riesen aus der Provence gekrönt haben, müssen sie in das Skigebiet Mont Serein (1.500m hoch) absteigen, wo sie das Rennen beenden werden 21 Kilometer Fuß Rennen mit 400 Metern der angesammelten Steigung.

In früheren Aussagen sagte Erik uns:Es ist immer etwas Besonderes, nach Ventoux zurückzukehren. Es ist ein Rennen, das mir gute Erinnerungen einbringt, und ich hoffe, dass ich um den Sieg kämpfen kann".

Der Test hat ein hohes Niveau von Elite-Teilnehmern, wie dem Multi Ironman Champion Marcel Zamora, der aktuelle Gewinner von EmbrunMan der Franzosen William Mennessonder amerikanische Norden Philipis Scott Gewinner des letzten VentouxMan oder des Deutschen Christian Krämer.

Sie können das Rennen unter folgendem Link verfolgen www.ventouxman.com/fr/

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben
Fehler: Sie können diese Aktion nicht ausführen