Judith Corachán: "In 2018 möchte ich Finisher bei Ironman werden und weiterhin den Triathlon genießen"

{wbamp-meta name = »image» url = »bilder / stories / news_07 / judith-corachan-triathlon-vitoria.JPG» width = »300" height = »150"}

In dieser Saison war Judith Corachán top20 in der Ironman 70.3 World Championship und war die erste Spanierin, die sich qualifizieren und an dieser Veranstaltung teilnehmen konnte.

Judith Corachán hat Geschichte im spanischen Triathlon Esta Temporada, der sein erster Spanier, der sich für eine Ironman 70.3 Weltmeisterschaft in der Kategorie PRO qualifizierte. Bei der Chattanooga-Ernennung des Monats September Judith, zusammen mit Javier Gómez Noya Sie waren die einzigen spanischen PRO-Vertreter in der Welt Spezialität. Monate zuvor, im Juni, nahm Judith an der ersten Ausgabe der Challenge World Championship teil und startete in der slowakischen Stadt Samorin, wo sie eine brillante 9-Position erreichte

Von zuhause bis 2018 hofft Judith, beim Ironman Finisher zu sein und weiterhin Triathlon zu genießen. Wir sind sicher, dass sie, wenn sie es genießt, in diesem Sport weiter wachsen wird, wie sie es in den letzten Jahren getan hat. Im nächsten Test können wir ein wenig besser wissen, wie seine Saison war, was seine besten Momente waren. Auch deine Lieblingsorte und die Ziele des nächsten Jahres.

Judith Corachan im Wettbewerb

2017-Zusammenfassung

Sehr positive Bilanz der gesamten Saison, sehr regelmäßig und mit guten Ergebnissen. Ohne ernsthafte Verletzung wird mich in meiner Karriere betreffen. Erfüllung von Zielen wie der Teilnahme an der 70.3 Ironman World Championship, bei der ich sowohl innerhalb als auch außerhalb des Rennens ein unvergessliches Erlebnis erleben konnte. Um das ganze Jahr über nicht nur zu konkurrieren, sondern zu reisen, die Welt zu sehen und immer gut zu begleiten. Es fehlte einfach, dass ich in meinem Ironman-Debüt fertig sein konnte, aber er widerstand.

Club:

Nachdem 2018 in dieser Saison als unabhängiger Spieler gestartet ist, wird es mit TRICBM CALELLA funktionieren

Sponsoren:

Sehr dankbar mit der Stütz Unica BIKES, RECUPERAT-ION, SPEEDSIX, Segelfisch, XWIN, KRONOSPORT, ODECLASS i CENTREAFIT und CASTLIKE fortzusetzen

Auch dieses Jahr werde ich GOBIK und BASE CASTELLÓ (ein Geschäft in Viladecans) tragen, die mir die Turnschuhe geben werden, da ich keine Sponsoren in Schuhen habe.

Trainer:

ÁLVARO RANZ

Beste Konkurrenz:

BILBAO UND VITORIA, ich kann mich nicht für einen einzigen entscheiden

Schwierigster Wettbewerb oder schwierigster Moment:

Zarautz, ich kam von einer Woche im Bett und ich hatte viele Rampen, die im schwierigsten Teil von Fahrrad- und Magenproblemen begannen.

Kalte verbrachte ich mit dem Fluss unter 14 Graden in Bilbao, die sie nicht in der Lage aus Neopren Klettverschluss und Erbrechen abschnallen, die mich von dem Abschluss meines ersten Ironman verhindert.

Judith Corachán im Fahrradbereich

Besser schwimmen:

Zarautz, mit meinen direkten Rivalen einen großen Vorteil.

Besser Radfahren:

Bilbao

Bestes Rennen zu Fuß:

Beide auf italienischem Boden: Challenge Rimini und Challenge Sardinia, beide rannten zu 4 pelao!

Lieblingsschwimmen:

In einem See ohne Wellen.

Bevorzugtes Radfahren:

Ruhige Gebiete ohne viel Verkehr wie Cerdenya, aber im Sommer e! Im Winter ist es sehr kalt und ich halte es nicht aus. Bereiche mit Unebenheiten, aber ohne komplizierte Hänge jejeje.

Lieblingsrennen:

Das hat mehrere Runden, 3 oder 4 und das ist unterhaltsam, mit Animationen wie Vitoria, Zarautz ...

Lieblingswettbewerb:

Zarautz

Judith Corachán im Rennen

Bestes Hobby:

Jedes der Baskenland bei weitem: Zarautz, Vitoria und Bilbao

2018 Ziele:

Versuchen Sie noch einmal, in der Ferne Iromnan zu sein und weiterhin diesen Sport zu genießen

Rennen, das du in 2018 ausführen möchtest, das du noch nicht ausführen konntest:

Ein Ironman

Ein Wunsch für 2018:

Dass die Verletzungen mich respektieren und dass meine Gesundheit mich begleitet.

Fotos mit freundlicher Genehmigung von Judith Corachán

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben
Ändern Sie die Datenschutzeinstellungen