Interview mit Xavi LLobet, Campus Win

Jahr für Jahr wächst die Anzahl der Lizenzen im Triathlon und damit auch die Anzahl der Wettbewerbe auf der gesamten „Länge und Breite“ des spanischen Territoriums. Mit dem Ziel, dass "niemand mehr ohne Triathlon bleibt", gibt es immer mehr Angebote, sowohl auf der Ebene von Wettkämpfen als auch bei anderen Arten von Aktivitäten, bei denen Sportler zusammenkommen, um ihre Liebe zu diesem Sport zu teilen.

Das Unternehmen Win Sports organisiert in Zusammenarbeit mit dem olympischen Triathleten Xavi Llobet zum zweiten Mal in Folge das Campus Win Training. Heute konnten wir Xavi interviewen, um Sie ein wenig näher zu bringen und Ihnen genau zu zeigen, woraus dieser Campus besteht und an wen er gerichtet ist.

 

 

Xavi, was ist "Campus Win Training"? Wer kann teilnehmen?

Es ist eine großartige Möglichkeit, neue Konzepte des TRI-Planeten zu trainieren, zu teilen, zu lernen und vor allem Triathlon-Enthusiasten zu erfreuen.

Alle Arten von Triathleten, von denen, die bereits Erfahrung haben, bis zu den neuesten, sind alle willkommen. Wir haben verschiedene Gruppen von trainierten Trainingsrouten, je nach Level.

Während des Campus Ist die Schaffung verschiedener Gruppen abhängig von den jeweiligen Bedingungen geplant, mit spezifischen Trainingseinheiten für beide Personen, die gerade erst anfangen, und für diejenigen, die schon lange Triathlon praktizieren?

Bestimmt! Der Campus richtet sich an alle.

Wie ist die Erfahrung für einen olympischen Triathleten, diese Tage mit Menschen aller Niveaus zu teilen? Lernen Sie neben dem Unterrichten neue Dinge?

Sensationell! Es ist, als würde man seine Energie aufladen, wenn man mit Triathleten trainiert, die den verrückten Wunsch haben, zu lernen und sich selbst zu schlagen. Ich kann Ihnen versichern, dass man viele neue „Inputs“ lernt, wenn man heutzutage von solch triathletischer Intensität lebt.

Dies ist die zweite Ausgabe dieses Campus und Sie sind seit 20 Jahren in diesem Sport, was schnell gesagt wird! Denken Sie, dass sich die Methoden zur Verbesserung der Leistung / des Trainings sowie auf technischer Ebene im Material von einem Jahr zum nächsten ändern?

Es gibt immer Verbesserungen in allen Aspekten. Glücklicherweise ist TRI ein Sport mit einem sehr offenen Geist und entwickelt sich ständig weiter, insbesondere im Material. In Bezug auf die Trainingsmethodik erscheinen jedes Jahr neue Konzepte, die dazu beitragen, das Training und damit die Leistung zu verbessern. Ich glaube, wir werden nie aufhören zu lernen.

Interview mit Xavi LLobet, Campus Win

Die Anzahl der Triathlon-Lizenzen wächst von Jahr zu Jahr exponentiell. Was macht diesen Sport Ihrer Meinung nach so attraktiv, dass so viele Menschen ihn praktizieren und diesen Campus besuchen möchten, um neue Techniken zu erlernen?

Persönlich denke ich, dass eine seiner Stärken darin besteht, dass es sehr lustig und unterhaltsam ist, Triathlon zu trainieren, drei Disziplinen, die es Ihnen ermöglichen, körperlich sehr gut zu sein. Sie ergänzen Sie und Sie können an allen Arten von Rennen teilnehmen, von Fußrennen über Schwimmübergänge bis hin zu Radmärschen. Ich möchte auch die großartige Atmosphäre hervorheben, die bei Triathlons herrscht, in die sich Sportler verlieben.

Glücklicherweise ist der Campus einer der besten Wege, um Zweifel zu lösen, lernen Sie, Ihre Leistung in den Wettbewerben in der Zukunft zu verbessern, alles in einer aktiven und fröhlichen Umgebung.

Interview mit Xavi LLobet, Campus Win

Abschließend vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, diese aufgetretenen Fragen / Zweifel zu beantworten, und dass wir hoffen, dass sie jedem helfen können, der in diesem Jahr an einem Campus teilnehmen möchte, und mehr über Triathlon erfahren aus der Hand von Spitzensportlern. Wir laden alle ein, die Sie direkt nach dem Campus Win Training fragen möchten, dies über unsere Website oder unser Profil von zu tun Facebook.

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben