Interview mit Miquel Blanchart, Europameister im Langstrecken-Triathlon

"EXTREME MAN GETXO, es ist ein idyllischer Ort, außerdem wendet sich das Baskenland dieser Art von Triathlon-Events zu und ich liebe es, dort anzutreten."

Weniger als drei Monate, nachdem im Baskenland einer der spektakulärsten Triathlons des Jahres 2012, Extreme Man Getxo, ausgetragen wurde, konnte die Organisation Extreme Man Miquel Blanchart, den aktuellen Langstrecken-Triathlon-Europameister, interviewen, der den Start mit teilen wird "Die Größen" der Ferne des Augenblicks wie François Chabaud und Oliver Marceau, unter anderen repräsentativen Triathleten.

 

Miquel Wie wird 2012 präsentiert? 2012 wird bereits definitiv als Einführung in die IM-Entfernung vorgeschlagen. Meine drei Ziele für 2012 sind: Roth, der auch die Europameisterschaft, der LD Vitoria World Cup und die Challenge BCN-Maresme sein wird. Natürlich gibt es noch andere sehr wichtige Tests für mich, wie das letzte Wochenende in Valencia, wo ich in Spanien Zweiter wurde, und Extreman de Getxo, sowie die Half Challenge Ende September.

Warum Extreme Man Getxo? Was macht es so besonders?

Getxo ist ein Test, der für mich sehr gut läuft, wenn ich mich auf meine großen Events vorbereite. Die Radstrecke ist sehr attraktiv und passt perfekt zu meinen Bikeigenschaften. Natürlich ist es auch ein idyllischer Ort, und außerdem wendet sich das Baskenland diesen Ereignissen zu, und ich liebe es.

Wenn Sie sehen, wie große internationale Triathleten gegeneinander antreten, verspricht Extreme Man Getxo, spektakulär zu werden, und Ihre Rolle gehört zu den Favoriten. Wie sehen Sie die Möglichkeiten, diesen ersten Platz auf dem Podium zu erreichen? Denken Sie, dass es in jedem der drei Segmente gekämpft werden kann? Was denkst du ist deine Stärke? Ich denke nicht, dass es ein Favorit ist, es wird sehr gute Triathleten in diesem Wettbewerb geben, und was sicher ist, ist, dass die Show serviert wird. Der Test wird sehr eng sein und aus meiner Sicht ist es schwierig, einen Sieg zu erringen. Meine Stärke liegt im Laufsegment, also werde ich bis zum letzten Moment kämpfen.

Planen Sie, dieses Jahr an weiteren Extreme Man-Events teilzunehmen?

Es ist klar, dass sich Extreman in den LD-Tests positioniert. In diesem Jahr wird es mehrere Termine geben, Salou, Narbone (Frankreich) und Menorca. Ich bin sicher, dass ich an mehr als einem teilnehmen werde.

Dies ist ein Test, der von der internationalen Elite zu den beliebten Triathleten wie den Föderierten zieht, die eine Mittelstreckenstrecke in einer spektakulären Umgebung wie dem Baskenland genießen und gleichzeitig die Wiege großer Langstrecken-Triathleten ist. Entfernung vom Moment.

Für diejenigen, die es nicht missen möchten, aber mit dem Training fair ankommen, bietet Extreme Man auch die Option von "Staffeln" an, die aus zwei oder drei Personen bestehen können und bei denen jeder der Athleten ein Segment durchführt. Du hast noch Zeit!

Die spektakuläre Getxo-Rennstrecke, der mythische Salou-Termin, die Orte Narbone (Frankreich) und die Paradiesinsel Menorca erwarten Sie. http://www.extreme-man.com

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben