Eneko Llanos bestätigt den Titel im ICAN Mallorca 2011

Eneko Llanos hat den Meistertitel in der zweiten Ausgabe von ICAN Mallorca erneut bestätigt. Der baskische Triathlet machte die Vorhersagen gut und setzte sich an der Ziellinie in Playa de Palma mit einer Zeit von 3:54:20 durch. “

Segundo kam etwas mehr als eine Minute von Peru Alfaro an, seinem großen Rivalen am Samstagmorgen, der den Test in einer Zeit von 3h55'31 ”absolvierte. Der dritte Platz ging an den Deutschen Oliver Stankmann mit einer Zeit von 4h04'49.

Bei den Frauen war der Sieg für die dänische Linie Jensen mit einer Zeit von 4h22'11 "und vor Natalie Barnard und Kristina Wiegand mit einer Zeit von 4h25'28" bzw. 5h03'54 ". .

Der erste, der die 1,9 km Schwimmen, 90 km Radfahren und 21 km Laufen absolvierte, war jedoch nicht Eneko Llanos, sondern Rafa Botello, ein behinderter Athlet und Mitglied des Unicef-Solidaritätsteams, der zusammen mit dem ehemaligen Läufer Joan Llaneras und der paralympische Schwimmer Xavi Torres waren die Gewinner des Teamwettbewerbs, obwohl logischerweise jeder seinen Sektor ausführte.

Im sogenannten Langstrecken-Volltest ging der Sieg an Alvaro Velázquez, der vor vier Monaten eine schwere Hüftverletzung überwunden hatte, um in Palma zu erscheinen und den Sieg zu holen. Nach dem gebürtigen Madrider kam der Kanarienvogel Gregorio Cáceres und der Dritte war der Deutsche Ulrich Konschak. Im Frauenrennen gab es einen vollen deutschen Sieg für Julia Bohn.

Eine ICAN Mallorca 2011, die an diesem Samstag in Palma de Mallorca mehr als 500 Teilnehmer und Hunderte von Fans versammelte, die von früh morgens an die Entwicklung der Athleten verfolgten. Nach sieben Uhr morgens begann der Full-Wettbewerb, und eine Stunde später war der Half-Modus an der Reihe.

All dies an einem Tag, der von der intensiven Hitze und der großen Öffentlichkeit geprägt war, die die Entwicklung der Triathleten auf der gesamten Strecke verfolgte. Eine weitere Bestätigung für den Erfolg dieses Tests innerhalb und außerhalb unserer Grenzen.

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben
Fehler: Sie können diese Aktion nicht ausführen