Eneko Llanos und Anna Noguera gewinnen den Half Triathlon Pamplona

Eneko nimmt mit einem Sieg in einem Jahr teil, in dem es bereits seinen Platz bei Kona hat

Heute eine neue Ausgabe der con Halb Triathlon Pamplona Hier haben dieses Jahr 1.200 Triathleten teilgenommen.

Der Test begann mit Die 1.900 Meter schwimmen in der Sumpf von Alloz, 86 Kilometer Radfahren durch Navarra und 21 Kilometer durch das Zentrum der Navarrese-Hauptstadt.

In der Kategorie der Männer stieg Guillen Rojas als erster aus dem Wasser, obwohl Eneko Llanos Mit einem großartigen Radsegment überholte er jeden, der alleine in T2 ankam, mit einem 5-Minuten-Vorsprung vor Joan Ruvireta, Pello Osoro und Cristobal Dios.

Endlich war der Sieg für Eneko Llanos   mit einer Zeit von 3: 44: 06 gefolgt von Pello Osoro (3: 49: 21) und für Joan Rivureta (3: 50: 30) an dritter Stelle

Eintritt zum Ziel von Eneko Llanos

In der Kategorie der Frauen stieg Helene Alberdi als erste aus dem Wasser, obwohl wir bei einem sehr ausgeglichenen Test ein schönes Duell im Lauf sehen konnten, bei dem Helene Alberto, Ruth Brito und Anna Noguera bis zum letzten Teil der Prüfung.

Schließlich Anna Noguera Nach seiner großartigen Leistung bei der LD-Weltmeisterschaft in Pontevedra hat er mit einer Zeit von 4:17:12 den Sieg errungen und die Bronzemedaille erhalten. Der zweite war Ruth Brito (4: 18: 25) und drittens Helene Alberdi (4: 20: 28)

Torschuss von Anna Noguera

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben
Ändern Sie die Datenschutzeinstellungen