• Lanzarote-Radtour
  • ZOGGS PREDATOR 4 BANNER
  • Lanzarote-Radtour

Pablo Dapena: „In Challenge Salou gibt es in allen Sektoren hochkarätige Leute, was für ein sehr schnelles Rennen sorgen wird“

Gestern fand die Pressekonferenz von Fachleuten mit mehreren spanischen Triathleten statt 

Das Festival hat bereits begonnen Fordern Sie Salou heraus, wo wir gestern auf der Pressekonferenz waren, von Fachleuten, wo die Spanier waren Pablo Dapena, Judith Corachán, Saleta Castro y Marcel Zamora als besonderer Gast unter der Regie von Juanan Fernández, Rennleiter von Challenge Salou und Qualitätsmanager in der Challenge Family.

Judith Corachán Gewinner des letzten Jahres und Pablo Dapena Zweitens und in diesem 2019 wird seine dritte Teilnahme am Test der Kopf der Liste sein viele spanische Profis die sich entschieden haben, die Saison in Challenge Salou zu beginnen.

Pablo Dapena, Zweiter im letzten Jahr und Gewinner des Challenge Family Bonus mit Sebastian Kienle kommentierte den Test “ Die Strecke ist sehr schnell und es gibt hochrangige Leute in allen Sektoren, was sie sehr schnell machen wird. Cesc Godoy wird im Wasser sein, wir werden eine schlechte Zeit haben (er lacht), mit dem Fahrrad wird er viel Level sehen und viele Patronen werden verbrannt und laufen. Man muss viel Kopf haben, um die Siegoptionen nicht zu verlieren.

Sicher wird es ein sehr schnelles Rennen, wir müssen Nan Oliveras im Auge behalten, die zu Fuß der schnellste im Rennen sein wird. Für den Sieg sehe ich, dass es 10-Kandidaten gibt, der Test wird sehr umstritten sein und erst am Ende entschieden werden"

Judith Corachán  Der letztjährige Gewinner kommt mit der Nummer 1-Nummer heraus " Die Zahl macht 1 etwas Druck, aber ich bin dankbar, dass ich es nehme. Das Rennen hat sich im Vergleich zum letzten Jahr stark verändert, und ich werde versuchen, alles zu geben, um diese Nummer 1 bis zum Ende zu verteidigen und um den Titel des letzten Jahres zu kämpfen"

Mittlerweile Saleta Castro, Kommentierte er "Die Wahrheit ist, dass es ein Test des Tests ist, in einem Monat werde ich an der Weltmeisterschaft von Pontevedra teilnehmen. Der Start der Saison mit einem Poster auf beiden Ebenen ist ein sehr guter Punkt, um zu wissen, an welchem ​​Punkt der Form wir uns befinden und welche Dinge weiterhin funktionieren. Daher bin ich sehr froh, mit diesen Profis auf einem so hohen Niveau am Start zu sein "

Marcel Zamora, besonderer Gast am Steuer, kommentierte "Hinter dem Zaun kann man alles sehr gut sehen (er lacht) und je mehr Leute desto besser, desto besser, da die Show sowohl für Mädchen als auch für Jungen garantiert ist

Der erste Test der Saison bringt sie dazu, sich nach Salou zu begeben, vielleicht sind einige nicht in Bestform, aber was ist der bessere Ort, um hierher zu kommen "

Die Herausforderung Salou wird heute Samstag mit dem Teststreit beginnen Open Waterdas Frühstückslauf, das Junior-Herausforderung und Fordere Frauen heraus Während des Tests wird am Sonntag die Hälfte des 8 am Vormittag gespielt.

Button zurück nach oben