Triathlon Nachrichten

Emma Pallant wird beim IRONMAN 70.3 Cascais sein

Es verbleiben weniger als 90 Tage für einen der besten Triathlons im Franchise

Die zweifache IRONMAN 70.3 Barcelona-Siegerin und zweifache Duathlon-Weltmeisterin hat bestätigt, dass sie am Start sein wird IRONMAN 70.3 Cascais der nächste September 29.

Pallant, Zweiter im 70.3 Stafforhire, ist bereits für die IRONMAN 70.3-Weltmeisterschaft in Nizza qualifiziert. Nach dem Wettkampf reist er nach Cascais, um den Slot für die IRONMAN 70.3 2020-Weltmeisterschaft zu holen, die am 29 im November in Taupo (Neuseeland) stattfinden wird.

In Ermangelung von weniger als 90 Tagen hat der Countdown bis zur dritten Auflage von bereits begonnen einer der besten Triathlons im Franchise, die im September 29 in der Stadt Cascais, nur 30 km von Lissabon entfernt, gespielt wird.

Im IRONMAN 70.3 Cascais Es werden 3.000-Teilnehmer erwartet, bei denen in einer internen IRONMAN-Umfrage die Triathleten selbst als katalogisiert wurden der beste Test in der Kategorie Zufriedenheit ein 3,5% über dem Durchschnitt der anderen Tests der Franchise.

El IRONMAN 70.3 Cascais Es führt durch sein historisches Zentrum, in einem kurzen Test mit einem spektakulären Radsportsektor, da es durch die Altstadt führt Mund der Höllespielen werden, die Guincho Strand, mit spektakulärem Blick auf den Atlantik und wird einen Aufstieg zum Sierra de Sintra, wo es den Preis des "Königs und der Königin des Berges" geben wird.

Wenn Sie daran denken, mitzumachen, schauen Sie sich diesen Artikel an: 6-Dinge, die Sie beachten sollten, wenn Sie nach Cascais reisen und am IRONMAN 70.3 Portugal teilnehmen

Mehr Informationen über offizielle Seite IRONMAN 70.3 Cascais

Stichworte
triatlonnoticias.com
Button zurück nach oben
Fehler: Sie können diese Aktion nicht ausführen