Triathlon Nachrichten

Emilio Martín verlässt die 30-Minuten beim 10K in Laredo

Er hat es in den 10-Kilometern von Laredo erreicht

Das Huelva-Duathlet Emilio Martínbereitet sich auf die Teilnahme am Duathlon-Weltmeisterschaft in Pontevedra (27 April) und dafür nimmt er an verschiedenen Veranstaltungen teil, um den Wettbewerb im besten Moment zu erreichen. Die Weltmeisterschaft und die Duathlon-Europameisterschaft sind die beiden Hauptziele der Saison

Nachdem er zuletzt an der spanischen Cross-Meisterschaft im 11 im März mit einer nicht mehr verfügbaren 35-Position teilgenommen hatte, um den Duathlon von Sevilla zu gewinnen und der dritte Spanier im Halbmarathon von Barcelona zu sein, trat er heute an 10 km von Laredo wo hast du eine 29-Marke: 40 Eingabe zwischen dem ersten 20 des Tests. Der Sieg war für Kissa Stephen, wo sie mit einer Zeit von 27: 14 den Testrekord gebrochen hat.

In diesem Test im letzten Jahr Fernando Alarza 7 war nur Sekunden vor dem Testrekord, als er einen 29 maca: 07 erhielt

Wir werden auf das achten, was Emilio Martín auf der Suche nach seinem vierten Weltmeistertitel in der Spezialität tut, nachdem er in 2012, 2015 und 2016 erzielt wurde. Er hat auch 3 Silber eine Bronze und eine Europameisterschaft in 2017 erreicht.

Sie könnten auch interessiert sein
Stichworte
triatlonnoticias.com
Button zurück nach oben
Fehler: Sie können diese Aktion nicht ausführen