Der Enduroman Triathlon kommt an diesem Wochenende auf Lanzarote an

Die 4 und 5 vom Februar werden auf Lanzarote das Enduroman Triathlonfestival gefeiert. Die 228-registrierten Triathleten sind mehr als doppelt so hoch wie in der Erstausgabe. Sie kommen aus allen Ländern Europas und den USA, Guatemala, Kolumbien und Südafrika.

Von diesen wird 40 im Double Enduroman (Schwimmen, 7,6 km, Radfahren, 360 km und Laufen, 84,39 km), 9 im Enduroman (Schwimmen, 3,8 km, Radfahren, 180 km und Laufen, 42,19 km), 43 im Wettbewerb teilnehmen Half Enduroman (Schwimmen, 1,9 km, Fahrrad, 90 km und Rennen, 21 km) und 136 in der Olympic Enduroman (Schwimmen, 1,5 km, Fahrrad, 40 km und Rennen, 10 km).

Das Festival wird am Samstag um 14-Stunden beginnen, wenn der Badetest für die Triathleten der Doppelenduromanen beginnt. Am 5-Sonntag im Februar, zu 8-Stunden, beginnt die Modalität von Enduroman (entspricht einem Eisen), zwei Stunden später die Modalität von Half Enduroman und der 12-Mittagswettbewerb.

Der erste Triathlet des Double wird am Sonntag das Rennen zwischen den 14- und den 15-Stunden beenden, da der Gewinner der ersten Ausgabe es in den 24-Stunden und 14-Minuten bekam, obwohl er 36-Stunden hat.

Am selben Nachmittag erreichen die Gewinner der anderen drei Modalitäten die Ziellinie. Die Preisverleihung für die Gewinner der mittleren und olympischen Enduroman findet am Sonntagnachmittag auf dem Platz von Playa Blanca statt, während die Preise der Gewinner der verschiedenen Kategorien der Double Enduroman und der Enduroman am Montag 6 ausgeliefert werden zu 18-Stunden im Hotel Princesa Yaiza.

Vor allem bei den Triathleten der olympischen Modalität ist der Anmeldezeitraum bis zum 2-Tag im Februar offen, da erst vor zwei Wochen bekannt war, dass die Kanarische Föderation des Triathlons die Organisation des Fecantri Cup übernommen hat und dass die olympische Enduroman der erste Test der 2012-Wertung für diese regionale Meisterschaft war.

Andererseits ist bereits bestätigt, dass am Mittwoch 1.º im Februar die vier Triathleten des spanischen Triathlonteams, die in der olympischen Enduroman antreten werden, auf der Insel ankommen werden. Dies ist die Elite José Miguel Pérez und Zuriñe Rodríguez, die derzeit die notwendige Punktzahl sammeln, um an den Olympischen Spielen in London 2012 teilnehmen zu können, sowie die Junioren Uxío Abuín und Melina Alonso. Alle werden täglich in den für die vier Segmente ausgewählten Touren trainiert:

Das Schwimmsegment für Double Enduroman, Enduroman und Mid Enduroman ist ein Dreieck aus 950-Perimeter, das mit Bojen im Wasser des Dorfstrandes markiert ist. Die von Medio Enduman müssen zwei Runden fahren, die von Enduroman vier und die von Double Enduroman acht Runden. Olympische Triathleten müssen im gleichen Szenario zweimal ein dreieckiges Segment von 750-Metern durchqueren.

Das Fahrradsegment für Double Enduroman, Enduroman und Middle Enduroman wird auf einem Rundkurs von 30-Kilometern ausgebaut, der vom Übergangsbereich im Zentrum der Stadt Playa Blanca über die Janubio-Straße zum Kreisverkehr La Roundabout führt. Hoya, von dort weiter auf der Straße, die an das Meer grenzt, zum Charco de Los Clicos.

Diejenigen von Double Enduroman müssen es 12-mal tun, die von Enduroman sechsmal und die von Half Enduroman dreimal. Die Triathleten der olympischen Enduromanen sollten das Gleiche tun, aber wenn sie die Salinas de Janubio erreichen, werden sie durch La Hoya zum Yaiza-Kreisverkehr umgeleitet, wo sie zurück in die Salinas abbiegen und nach rechts den Abschnitt überqueren, der dies trennt Punkt mit der Charco de Los Clicos.

Das Laufrennen wird auf einer 2,630-Rennstrecke parallel zur Promenade von Playa Blanca abgehalten, auf der die Doppel-Enduroman-Triathleten 32-Runden, die Enduroman-16-Runden und die Enduroman-Half-Runde acht Runden absolvieren müssen.

Teilnehmer des olympischen Enduroman-Tests müssen diese Etappe des Rennens zu Fuß auf einer 3,33-Rennstrecke im selben Gebiet abschließen. Der Unterschied zu dieser Schaltung besteht darin, dass der Rückkehrpunkt weiter entfernt ist und die Teilnehmer sie dreimal durchqueren müssen.

Der Star-Test ist zweifellos der Double Enduroman von Lanzarote, der von der IUTA gewertet wurde und als der härteste Test derjenigen in Spanien gilt, da er zusätzlich zu den extremen Längen jedes Abschnitts die Eigenschaft hat, « non stop »ohne halt. Es ist bereits bekannt, dass der Gewinner des Double Enduroman Lanzarote in seiner ersten Auflage, der Engländer Paul Thompson, nach Lanzarote kommen wird, um in dieser Modalität zu konkurrieren; der erfahrene französische Triathlet Guy Rossi von 64 Jahren; der paralympische Triathlet Dominique Benassi, der mit nur einem Bein acht Weltmeistertitel in den Kategorien Triathlon, Duathlon und Quadratlon Behindert hat und auf Lanzarote den anderen Triathleten der Doppelenduromanen gegenübersteht; Der Lanzarote-Meister Gregorio Cáceres und die Spanier Robert Mayoral, Toni Payeras und Miguel Basurco.

In der Frauenkategorie dieser Modalität wird es zweifellos ein interessantes Duell zwischen der Britin Joanna Carrit, der Valencianerin Violeta Tatay und der Slowenin Leni Fafangel geben.

Quelle: laprovincia.es

Sie könnten auch interessiert sein

triatlonnoticias.com
Button zurück nach oben
Fehler: Sie können diese Aktion nicht ausführen