Der Pálmaces Triathlon wird erwachsen

Am Samstag wird die achtzehnte Ausgabe dieses beliebten Tests gefeiert

Obwohl der Triathlon-Kalender in der nationalen Szene sehr intensiv ist, möchte niemand die achtzehnte Ausgabe des Pálmaces-Triathlons verpassen, und die 230 verfügbaren Plätze gingen am selben Tag der Registrierungseröffnung aus. Die Startzeit ist an diesem Samstag um 16:30 Uhr. Die zurückzulegenden Strecken sind die üblichen mit 1,8 Kilometern Schwimmen im Pálmaces-Stausee, 60 Kilometern Radfahren (Pálmaces-Atienza-Pálmaces) und 12 Kilometern Laufen zu Fuß, 2 Runden einer Runde, die den Stausee an den Damm grenzt und zurück in die Stadt führt.

Windbedingungen und starke Hitze machen diesen Test normalerweise sehr schwierig, da es auch verboten ist, im Fahrradsektor mit dem Rad zu fahren, sodass jeder Teilnehmer seine Kräfte auf der gesamten Strecke optimieren muss.

Bei den möglichen Gewinnern ist Ana Burgos, die derzeitige Meisterin, die klare Favoritin in der Kategorie Frauen und Männer. Es gibt eine offene Auswahl, unter der die Newcomer José Almagro, Javier García oder Álvaro Velázquez hervorgehoben werden könnten. Die Teilnahme an Alcarria wird zahlreich sein, mit mehr als 30 registrierten Personen, darunter Adolfo Giménez, Rubén Barrio und Yolanda Santos. In diesem Jahr wird es insbesondere mehrere internationale Triathleten geben. Hervorhebung der Teilnahme des französischen Klubs AL Layrach 47 mit mehr als 10 registrierten Spielern.

Die Organisation des Pálmaces Cultural Association und die Zusammenarbeit des Guadalajara Triathlon Club und des Stadtrats von Pálmaces sichern den Erfolg dieses mythischen Tests, der für den regionalen Langstrecken-Triathlon-Circuit gültig ist.

Quelle: guadalajaradosmil.es

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben
Fehler: Sie können diese Aktion nicht ausführen