Der Schwede Fredrik Ekström und der Brite Nicola Kaye führen nach dem Radtag das Long Course Weekend Mallorca 2019 an

Heute wurde der Biketag gespielt

An einem weiteren unschlagbaren Wettertag auf Mallorca haben der Schwede Ekström und der Brite Kaye nach dem Radtag bei der die Führung übernommen Langes Kurswochenende Mallorca, nach 172 km auf den Straßen des Nordens von Mallorca, mit Abfahrt und Ziel in Alcúdia.

Französischer Radfahrerveteran Aurelien Hornuss Er war der Gewinner des 172-km-Rennens in 4h23: 37, mit einem kämpfenden Sieg bis zu den letzten Metern, konnte gegen die Balearen sprinten Miquel Valls Deutschland y Toby Parnell, nachdem das Leck während des letzten Teils der Prüfung aufrechterhalten wurde.

Fredrik Ekström und Nicola Kaye führen nach zwei Tagen

Innerhalb der kumulativen Wertung der drei Wettkampftage des Long Course Weekend hat der Schwede Fredrik Ekström lEr schaffte es in die zweite Gruppe der Rennleitung und hat einen wichtigen Vorteil erreicht, der ihm die Führung verlieh, indem er gestern schwimmen und heute radfahren konnte.

Der Österreicher Thomas Steger, sEgundo des Generals und der deutsche Knobelspies, Dritter, werden morgen im Rennen zu Fuß dem Schweden nachlaufen, der sie in weiteren 7-Minuten übertrifft. Der Brite Tom Vickery, Als Sieger der letzten beiden Ausgaben ist er derzeit Vierter, er hofft jedoch, morgen im Marathon um den Sieg kämpfen zu können.

Die Briten Nicola Kaye war das zweite im Ziel des Generals und schnappt sich auch die Leitung des Long Course Weekend zu Dornauer, was auf den dritten Platz runter geht.

Chloé Serra Jodin Es bleibt der zweite nach dem Radfahren heute. Der Sieg des Biketages war für die Balearen Anuchi Gago Guillen Stopp der Chrono in 4h38: 55, der mit diesem Triumph seinen Geburtstag gefeiert hat.

Die ersten drei Frauen der Wertung werden auch morgen beim Marathon zu Fuß als Siegerin ausgetragen, der das endgültige Podium ausmachen wird

Morgen wird am Lauftag alles entschieden

Morgen, Montag, Oktober, ist 28 der „Lauftag“ des 8h45, an dem Sportler zwischen 5, 10, 21 oder 42 km wählen können.

Nur die Finisher der drei Tage in den größeren Entfernungen können morgen die 15h30 am Strand von Alcúdia für die vierte Medaille erhalten, die ihnen den Status "Legends" und erste "Finisher" des Long Course Weekend Mallorca während einer Zeremonie verleiht Emotional und speziell.

Zwischen den drei Wettkampftagen sind 1.500-Teilnehmer aus verschiedenen Ländern registriert.

Das Long Course Weekend wird von Kumulus mit der unschätzbaren Zusammenarbeit des Ajuntament d'Alcúdia organisiert.

Weitere Informationen www.lcwmallorca.com.

Trainingsartikel-Finder

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben
Diese Website verwendet für ihre ordnungsgemäße Funktion eigene Cookies. Durch Klicken auf die Schaltfläche Akzeptieren stimmen Sie der Verwendung dieser Technologien und der Verarbeitung Ihrer Daten für diese Zwecke zu. Konfigurieren und weitere Informationen
Datenschutz