Die Rückkehr von Flora Duffy in Yokohama

Der bermudianische Triathlet Flora Duffy, Olympiasieger und viermaliger Weltmeister, ist nach langer verletzungsbedingter Abwesenheit in den Wettkampf zurückgekehrt.

Sein Wiederauftauchen in Triathlon-Weltmeisterschaft Yokohama war ein Erfolg und erreichte einen respektablen siebten Platz.

Duffy war seit dem Finale der World Triathlon Championship Series im Jahr 2022, bei dem er seinen vierten Weltmeistertitel gewann, nicht mehr am Start.

Eine Knieverletzung lSie wurde fast 18 Monate lang von Wettkämpfen ferngehalten, was Zweifel an ihrer Fähigkeit aufkommen ließ, wieder auf höchstem Niveau anzutreten.

Doch die 36-jährige Triathletin zeigte in Yokohama, dass sie zurück ist. Obwohl er nicht um das Podium kämpfen konnte, Seine Leistung war solide und konstant.und blieb die meiste Zeit des Rennens in der Nähe der Führenden.

In seinen eigenen Worten auf Instagram teilte Duffy seine Begeisterung: „Zurück zum blauen Teppich. Erstes Rennen seit November 2022! Ein großes Dankeschön an alle, die mir geholfen haben, wieder an den Start zu kommen. Ich habe es genossen, zurück zu sein und bin wirklich glücklich über meinen siebten Platz"

 

Sieh diesen Beitrag auf Instagram

 

Ein von World Triathlon (@worldtriathlon) geteilter Beitrag

Seine Rückkehr war nicht einfach. Im vergangenen Dezember dachte er wegen anhaltender Schmerzen im Knie über einen Rücktritt nach. Doch eine letzte medizinische Behandlung ermöglichte ihm die Genesung und die Rückkehr zum Training. „Das Wunder geschah“, sagte Duffy kürzlich in einem Interview.

Jetzt, mit einem gesunden Knie und wiedergewonnenem Selbstvertrauen, blickt Duffy optimistisch in die Zukunft.

Nachdem sich sein Knie erholt hat und sein Selbstvertrauen wiederhergestellt ist, blickt Duffy optimistisch in die Zukunft.

Sein nächster Wettkampf wird in Cagliari stattfinden, wo er versuchen wird, seine Leistungen in Vorbereitung auf die Olympischen Spiele in Paris weiter zu verbessern. Anschließend wird er sich der Herausforderung der T100 Triathlon World Tour stellen, einem neuen Kapitel seiner brillanten Karriere.

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben