Der Spanier Josef Ajram führt den ersten Ironman des Epic 5

Der Spanier Josef Ajram nahm gestern am ersten Tag von Epic 5 teil, einer sportlichen Triathlon-Herausforderung, die aus 5 Ironman-Tests in 5 Tagen und auf 5 hawaiianischen Inseln besteht. Josef ist einer von nur 5 Auserwählten, die an dieser beispiellosen Herausforderung teilnehmen. Er führt das Rennen nach 3,8 km Schwimmen, 180 km Radfahren und 42 km Marathon an.

Der Katalane brauchte zwölfeinhalb Stunden, um diese sehr schwierige erste Etappe auf der Insel Kauai zu absolvieren. Er war der erste, der ankam, "aber das spielt hier keine Rolle", erklärte der Ultra-Distanzläufer nach dem Test. Die anderen vier Teilnehmer dieser extremen Widerstandsherausforderung sind Jason Lester (USA), Juan A. Craveri (Argentinien), Chet Blanton (USA) und Christian Isakson (USA).

Redbull-Foto

Mit einer Luftfeuchtigkeit von 37%, einem Gegenwind von 90 km, vier Bergpässen und einem enormen tropischen Regen zeigt sich Josef fit und selbstbewusst, wie er Stunden vor Beginn dieses sehr harten Tests erklärte: „Ich erinnere mich nicht an einen Gefühl der Ruhe so ähnlich wie das aktuelle. Ich stelle mir vor, dass die Herausforderung so groß ist, dass wir alle diese fünf Tage ohne Zweifel als Expedition brauchen. “

Zu der Härte dieser Herausforderung, die bisher in der Geschichte des Sports noch nie versucht wurde, müssen wir die widrigen Wetterbedingungen hinzufügen: „Der Marathon hat sich als sehr hart erwiesen, da er ständig auf und ab geht und der tropische Regen nicht aufhört einen Moment “, bestätigte Josef nach Erreichen des Ziels. "Das Schwimmen konnte nicht wie geplant im Meer erfolgen, da es viele Wellen gab und wir im Pool schwimmen mussten."

Einige interessante Daten: 145 Schläge pro Minute und 8.750 kcal, die Josef verbraucht. In jeder Etappe des Epic 5 werden täglich 3,8 km Schwimmen, 180 km Radfahren und 42 km Marathon absolviert.

Die Teilnehmer sind bereits auf der Insel Ohau und können morgen früh mit der nächsten Etappe beginnen.

Quelle: Marke

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben