El Doñarosa II Duatlón de Sevilla'12 wird der größte Anteil von Spanien sein

Er hat mit der Anwesenheit von José María Pedrosa (Manager IMD), José María Merchán (Präsident der andalusischen Föderation der Triathlon), Maria Pujol (international Triathlet) und Rafael Lopez Ordonez (International Paratriathlete) durchgeführt.

Der Doñarosa II Duathlon von Sevilla hört nicht auf zu wachsen. In nur einem Jahr hat es sich mit fast 600-Teilnehmern zu den meist angemeldeten in Spanien entwickelt. Insbesondere sind 587 Athleten diejenigen, die wieder am kommenden Sonntag hängen in einem Rennen zu konkurrieren, die trotz nur, die zweite Auflage ist bereits eine wichtige Lücke im Kalender worden ist. Die Vorlage von Beweisen wurde im Barceló Renacimiento Sevilla Hotel statt, die von María José Pedrosa (Manager IMD), José María Merchán (Präsident der andalusischen Föderation der Triathlon), Maria Pujol (international Triathlet) besucht wurde und Rafael López Ordóñez (Internationaler Paratriathlet).

Der Präsident der andalusischen Föderation des Triathlons betonte „den Stolz und die Dankbarkeit, dass das IMD mit einem ehrgeizigen Projekt wie Duathlon Sevilla arbeiten. Seit meiner Gründung in der Föderation haben wir uns zum Ziel gesetzt, uns dem Bürger von Sevilla zu nähern. In diesem Test wollen wir internationale Athleten mitbringen, damit sie unser Klima, unsere Einrichtungen kennenlernen und dann die Stadt trainieren.

Sevilla wird die Speerspitze unserer Föderation sein, wir koordinieren mit dem IMD, um den Sport zu fördern, und wir erreichen es. Wir müssen weiterhin auf Sevilla wetten und zusätzlich zu den beliebten Veranstaltungen werden wir auch internationale Veranstaltungen durchführen ", sagte Merchán.

Der Direktor des Municipal Sports Institute wollte seinerseits dem andalusischen Triathlonverband dafür danken, dass er uns als Mitarbeiter dieser Veranstaltung unterstützt hat. Für die Teilnahme und um uns an ihren Leistungen teilhaben zu lassen. Wenn wir den Stempel der Qualität und der Auszeichnung der Stadt bringen, wird ein Erfolg sein. Wir haben eine Wette für die Zukunft dieses Duathlons von Sevilla gemacht, der weiterhin vom IMD unterstützt wird ", sagte Pedrosa.

En el acto estuvieron también dos de los favoritos en sus respectivas modalidades, Rafael López Ordóñez en paratriatlón y María Pujol en categoría femenina. La triatleta internacional sevillana se siente “orgullosa por participar en una prueba en casa. Este año el Duatlón pasa por Torneo, con lo que nos acercamos más a la ciudad: a los sevillanos, a los turistas… De manera que adquiere una dimensión diferente. Para mí es un test importante, estoy entrenando fuerte, estoy como nunca a estas alturas de la temporada y lo daré todo. No me encontraba así desde hacía años”.

Unterdessen applaudierte Rafael Gómez Ordóñez der "andalusischen Triathlon-Föderation", weil sie die Paratriathleten in Spanien am meisten antreibt und ihnen hilft.

Das erklärt das große Niveau, das wir in der Region haben. Also danke ich der Föderation für die Eröffnung von Veranstaltungen wie diesem Duathlon für Paratriathleten. Es wird der erste Test sein, den ich in dieser Saison in Andalusien machen werde, ich hoffe, es zu genießen. Ich bereite mich auf die Mitteldistanz Spanien Meisterschaft (halber Ironman) vor, also dienen kurze Tests wie der Duathlon mir als Kraftprobe, sie sind explosiver.

Sevilla Duathlon Triathlon ist der Auftakt von Sevilla, 19 2012 Mai zu feiern. Es wird in zwei Modi gespielt auf: Sprint (5 km zu Fuß, 20 km Radfahren und andere 2,5 km Laufen) und Relais, wo Sie ein Team 2 oder 3 Personen (föderierten oder nicht), in denen machen kann halten jeweils ein einzelne Disziplin oder Laufen oder Radfahren.

Der Standort gewählt ist der Parque del Alamillo für den Anfang und das Ende, und die Schaltung läuft, und seine Umgebung zum Radfahren, die gleiche Schaltung für Sevilla 2012 durch den neuen Triathlon umgesetzt läuft.

Also, zum ersten Mal, Duathlon „Enter“ in Sevilla viel von der Straße Torneo zu besetzen und zurück auf die Isla de la Cartuja über den Laufsteg, machte eine Rundfahrt auf der Avenue der Entdeckungen Füge- und gipfelt Die Reise geht in den amerikanischen Cartuja Park und zurück nach Alamillo.

Quelle: eldesmarque.es

Sie könnten auch interessiert sein

Button zurück nach oben
Fehler: Sie können diese Aktion nicht ausführen