Alles bereit für eine Rekordausgabe von Desafío Doñana

Die sechste Ausgabe von Desafío Doñana kommt morgen mit Teilnehmerrekord und einem konsolidierten Test im Kalender an

 

El Doñana Herausforderung, eine der härtesten Ausdauersportveranstaltungen, die jedes Jahr in Andalusien unter einem überraschenden und aufregenden neuen Format in der Welt des Langdistanztriathlon stattfindet, feiert am Samstag seine sechste Ausgabe. Eine Herausforderung für die vollständigsten Athleten, die im nationalen Kalender dieser Art von Wettbewerben konsolidiert ist und eine der attraktivsten Sportveranstaltungen für die teilnehmenden Triathleten ist.

Der Test, der vom Ministerium für Tourismus und Sport der Junta de Andalucía zusammen mit der technischen Unterstützung des andalusischen Triathlonverbandes organisiert wird, übertrifft in dieser Ausgabe alle Teilnehmerrekorde. Insgesamt 745-Athleten, 496-Triathleten im absoluten Test und 249-Jungen und -Mädchen in der Mini Challenge, Promotion-Triathlon, die parallel entwickelt werden, sind die Zahlen der Doñana Challenge in 2015, ein echter Rekord. Unter den 496-Athleten, die am absoluten 447-Wettbewerb teilnehmen, handelt es sich um Männer und 49-Frauen. In der individuellen Modalität sind 310 Triathleten - 291 Men und 19 Women - und in der Staffelmodalität 186 Triathleten, die in 62-Teams - 43 Men, 5 Women und 14 Mixed - unterteilt sind.

El Doñana Nationalpark ist wieder der wahre Protagonist des Wettbewerbs. Diese Multi-Abenteuer-Herausforderung kommt zurück eines der am besten erhaltenen Naturschutzgebiete der Welt.

Umweltfreundliche Tour

Der Besuch des Nationalparks ist möglicherweise der beeindruckendste Wettbewerbspunkt für Athleten, die an der Veranstaltung teilnehmen. Es ist ein echtes Abenteuer für Profis und Hobbyathleten, die an Wettkämpfen teilnehmen, da ein Langdistanz-Triathlon noch nie in einem so geschützten und geschlossenen Naturraum wie diesem entwickelt wurde, bis zur ersten Ausgabe in 2009.

Die Aufnahme von Doñana in die Grüne Liste der Internationalen Union für die Erhaltung der Natur (IUCN), dank seiner fortwährenden Naturschutzbemühungen, unterstreicht die große organisatorische Arbeit, die von der Doñana Challenge zur Unterstützung der protektionistischen Umweltpolitik geleistet wird, trotz der Tatsache, dass ein großer Teil des Wettbewerbs durch den Park verläuft .

Der Test wird sowohl bei Frauen als auch bei Männern und bei Staffelmannschaften einzeln gespielt.

Der Radsportsektor, der als erster gegen die traditionellen Triathlontests abgehalten wurde, wird erneut die Stadt Sanlúcar de Barrameda als Ausgangspunkt und Endpunkt haben. Zu den 9.00-Stunden startet in Bajo de Guía die Konkurrenz mit 90-km-Radtour durch die Gemeinden Sanlúcar, Jerez de la Frontera, Puerto de Santa María, Rota, Chipiona und Sanlúcar. 

Nachdem der Fahrradabschnitt fertig ist, müssen die Teilnehmer 1 Kilometer - 2,8 km schwimmen. für Staffelteams - Überquerung des Guadalquivir nach Punta de Malandar. Die Mündung des Guadalquivir bietet eine kuriose Mischung aus Süßwasserfluten aus dem Fluss selbst und Salz aus dem Atlantik, was es für Sportler sehr charakteristisch und spektakulär macht.

Am Malandar-Strand erreichen wir den letzten Abschnitt, der aus einem Lauf zu Fuß besteht, der komplett von Doñana gemacht wird, von 15-Einwegkilometern und anderen 15-Kilometern der Rückkehr. Es ist Zeit, sich dem Sand des Doñana-Strandes zu stellen, den Dünen auszuweichen und sich an den sich ändernden Sand anzupassen, je nach der steigenden Flut, immer auf der Suche nach der besten Oberfläche.

Desafío Doñana ist nicht exklusiv für Athleten, die auf Langstreckenveranstaltungen spezialisiert sind. Es richtet sich auch an Radfahrer, Läufer oder Duathleten, die an dieser extremen Triathlon-Formel teilnehmen wollen. Darüber hinaus ist der Test der Staffelteams eine großartige Gelegenheit, mit Freunden und Kollegen, die jeweils auf ein bestimmtes Segment spezialisiert sind, teilzunehmen.

Eine solidarische Herausforderung

In diesem Jahr unterstützt Desafío Doñana unterstützend Projekte wie das Projekt Desafío Donando Vidas von Sanluqueño Eduardo Rangel, eine der wichtigsten und weitreichendsten Solidaritätsaktionen in der Geschichte der Organspende in Spanien. Donando Vidas artikuliert seine Arbeit durch einzigartige sportliche Herausforderungen. In diesem Jahr tritt er unter vielen anderen Tests in Desafío Doñana an und hat einen Stand auf seinem Projekt in der Expo-Zone des Wettbewerbs.

Und auch unterstützt nachdrücklich das ‚yonadotudonas‘ Projekt von sevillanas Schwimmer, dessen endgültigen Philosophie zu verbreiten, durch den Sport, die Realität von Krebspatienten. Und was ist besser als Desafío Doñana dafür?

Mini Challenge Doñana

Die Doñana Herausforderung gibt eine Aktivität zu hosten, die parallele Förderung einen Sport wie Triathlon zu fördern, MiniDesafío, der Platz auf der Promenade und Strand von Bajo Führern in Sanlucar de Barrameda, von den 10 Stunden in Anspruch nehmen wird. Und in 2015 wurden alle Aufzeichnungen der Teilnahme gebrochen, wenn 249 Jungen und Mädchen anmeldet.

Die Jüngsten zwischen 7 und 17 Jahren können auch ihre eigene Doñana Mini Challenge erleben. Die umstrittene Modalität wird ein kostenloser Aquathlon für Minderjährige sein, organisiert von der andalusischen Triathlon Federation, mit Kategorien von Altersgruppen und erschwinglichen und idealen Entfernungen, um diesen Sport zu fördern.

Das Rennen zu Fuß wird in Bajo Guía stattfinden und in den Gewässern des Strandes schwimmen. Die zurückzulegenden Distanzen variieren je nach Alter der Teilnehmer: Es werden pro Kategorie mehrere Abfahrten durchgeführt, die vom 125 m aus schwingen. zu laufen, 50 m. von Schwimmen und 125 m. des Pre-Benjamins Rennens (7 bis 8 Jahre), bis zum 1.000 m.-400 m.-1.000 m. der Kadetten (15-17 Jahre). Die ersten drei männlichen und weiblichen nach Kategorie klassifiziert erhalten Preise; der beste männliche und weibliche Ort nach Kategorie; der Club oder die Schule mit der meisten lokalen Beteiligung; und der Club mit der größten Beteiligung.

Sportler Expo

Im Gemeindepavillon von Sanlúcar de Barrameda befindet sich auch die Sportmesse mit Ständen von Marken und Organisationen, die mit der Welt des Triathlon, Sporternährung, Ernährung, Material usw. in Verbindung stehen Samstag und Samstag bis 15.00 Stunden. Darin sammeln die Athleten auch ihre Startnummer und alle relevanten Informationen zum Rennen.

Die Doñana Challenge 2015 hat auch die Zusammenarbeit der Gemeinden Sanlúcar de Barrameda, Jerez, El Puerto de Santa María, Rota und Chipiona und der Doñana Natural Area.

Alle Informationen von Desafío Doñana können über die offizielle Seite des Wettbewerbs verfolgt werden: www.desafiodonana.com und in den Social-Media-Profilen des Tests: www.facebook.com/desafiodonana, http://twitter.com/desafiodonana e http://instagram.com/desafio_donana/.

Trainingsartikel-Finder

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben
Diese Website verwendet für ihre ordnungsgemäße Funktion eigene Cookies. Durch Klicken auf die Schaltfläche Akzeptieren stimmen Sie der Verwendung dieser Technologien und der Verarbeitung Ihrer Daten für diese Zwecke zu. Konfigurieren und weitere Informationen
Datenschutz